Easy-Aquarell: Der Aquarell-MalkursEasy-Aquarell: Der Aquarell-Malkurs
Unser Shop geht vom 24.12.2018 bis 05.01.2019 in Weihnachts- und Neujahrspause. Bitte planen Sie dies bei Ihren Bestellungen mit ein. Ab dem 07.01.2019 sind wir wieder wie gewohnt in alter Frische für Sie da.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2019!

Zeichenzubehör

Zeichenzubehör bei Easy-Aquarell

Um bequem und sauber Zeichnen zu können, bedarf es einiger Hilfsmittel und Zeichenzubehör, die auch im Easy-Aquarell-Shop nicht fehlen dürfen. Ganz wichtig für ein reibungsloses Zeichnen sind Zeichenstiftanspitzer. Ob die einfache Variante, die lediglich aus dem Spitzer besteht oder einem Anspitzer mit Auffangbehälter, der für zwei verschiedene Stiftgrößen geeignet ist, kann man selbst entscheiden. Wer es noch bequemer möchte, kann zum batteriebetriebenen Anspitzer greifen. Dieser hat sogar 5 verschiedene Öffnungen für die unterschiedlichsten Stiftdurchmesser. Ein Radiergummi ist ebenfalls ein nützliches Utensil, so es doch immer mal passieren kann, dass eine Linie nicht dort landet, wo sie hin soll und entfernt werden muss. Der Knetradierer eignet sich besonders gut zum Radieren, denn er ist sehr weich und verformbar und kann somit in die verschiedensten Winkel einer Zeichnung reichen und diese entfernen oder Bereiche sanft aufhellen. Für die Bequemen gibt es den elektrischen Radierstift mit Ersatzpatronen. Dieser elektrische Radierer vibriert sehr schnell und entfernt dadurch mühelos selbst kleinste Stellen in einer Zeichnung. Für Aquarellpapier ist er jedoch nicht geeignet, da der Stift zu kraftvoll ist und das Papier verletzen kann. Arbeitet man mit Aquarellfarbstiften oder mit eingefärbten Kohlezeichenstiften, ist es praktisch, unterwegs einen Waterbrush mitzunehmen. Dieser Pinsel besteht aus Kunststoff und Kunststoffhaaren und besitzt in seinem Stil einen integrierten Wassertank. Ein leichter Druck auf den Tank und an der Pinselspitze tritt ein Wassertropfen hervor, der eine Zeichnung in ein Aquarell verwandeln kann. Verschiedene Aufbewahrungstaschen sorgen dafür, dass die Zeichenstifte ordentlich und bruchsicher aufbewahrt werden. Gerade für unterwegs ist dies sehr wichtig, um schnell an seine Utensilien zu gelangen und übersichtlich arbeiten zu können. Für das Zeichnen mit den Derwent Inktense Blocks sind die praktischen Pastell-Greifer sehr gut geeignet. Damit kann man die einzelnen Kreiden festhalten ohne sich die Finger einzufärben. Als weiteres Werkzeug für die Blocks eignet sich die Grate 'n Shake Reibe. Unter der Reibe ist ein Auffangbehälter angebracht, der die Späne auffängt. Diese Späne kann auf feuchtes Aquarellpapier aufgebracht werden oder mit Wasser zu einer farbigen Lasurflüssigkeit vermischt werden. So kann man auch große Flächen mit der Aquarellkreide bemalen. Ganz ähnlich funktioniert das Prinzip des Shave 'n Save, welches sich beim Artbar Zubehör befindet. Mit dem Messer auf der Oberseite des Bechers kann die Artbar Kreide wieder angespitzt werden. Die Späne wird im Becher aufgefangen und dort aufbewahrt werden oder mit Wasser angerührt und lasierend, großflächig vermalt werden. Nicht nur für das Malen mit den Artbars nützlich sind die kleinen Spritzer – kleine Zerstäuberflaschen, die mit reinem Wasser gefüllt werden können und zum Anfeuchten von Papier verwendet werden oder in die ein wenig Kreidespäne mit Wasser gefüllt wird und nach dem Auflösen der Pigmente als farbiges Spray kreativ im Bild eingesetzt werden kann. Für die Artbars eignet sich außerdem der Scraper. Dies ist ein Werkzeug, mit dem in flächig aufgetragene Farbe der wachshaltigen Artbars Scraffito-Effekte gezaubert werden können. Man trägt hierfür eine Schicht bunte Farbe auf Papier oder einen anderen Malgrund und darüber eine Schicht Schwarz. Dann zeichnet man mit dem Scraper in die Fläche sein Motiv und die bunte Farbe schimmert durch die eingeritzten Linien hindurch.

Die aktuell angezeigten Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten