Peter Sheeler

Hier könnt Ihr Links zu Tutorial-Videos reinstellen (z.B. YouTube), die sich mit Aquarellmalerei beschäftigen.

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Peony
Beiträge: 64
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 20:18
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Peter Sheeler

Beitrag von Peony » Mo 7. Dez 2015, 07:07

Ebenfalls ein sehr eigenwilliger Stil, meistens cartoonartig:
https://www.youtube.com/channel/UCZWYIO ... Z0g/videos
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Peony für den Beitrag:
conny22 (Mo 7. Dez 2015, 07:07)

Renate
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Renate » Mo 1. Aug 2016, 10:14

Ich mag diese Art der Bilder.
Nun versuche ich Kontakt mit ihm aufzunehmen.
Ich finde keine Möglichkeit und noch nicht mal eine
Hompage von ihm.
Hat jemand eine Idee wie ich ihn erreichen könnte?

Benutzeravatar
Kleckseline
Beiträge: 1557
Registriert: Di 22. Mär 2016, 20:49
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: im Rhein-Neckar Delta
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Kleckseline » Mo 1. Aug 2016, 12:41

Interessant! Gefällt mir! Danke! :dankeschön:
Viele Grüße von
Christine


Das Schöne muß man um seiner selbst willen suchen, die Kunst muß sich selber Zweck sein und in ihren höchsten wie in ihren anspruchslosesten Werken.
-W. H. von Riehl

Renate
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Renate » Mo 1. Aug 2016, 13:34

Schade, das man die gemalten Bilder ohne Gehnehmigung von Sheeler, hier nicht zeigen darf.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4336
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Midge » Di 2. Aug 2016, 09:29

Renate, leider ist die Gesetzeslage einfach so, dass man Urheberrechte beachten muss und es inzwischen wirklich empfindliche Strafen gibt, sollte man diese ignorieren. Wir als Forumsbetreiber müssen im eigenen und im Interesse unserer Mitglieder (zu ihrem eigenen Schutz!) darauf achten, dass diese Regeln eingehalten werden. Wir können natürlich auch nicht alles wissen und auch nicht immer nachvollziehen, ob bei einem gemalten Bild vielleicht ein Urheberrecht verletzt wurde. Letztlich müssen wir uns immer auf die Aussagen der Mitglieder verlassen. Sollte trotzdem mal jemand eine Abmahnung schicken, müssen wir das Forum schließen. Im Sinne der Fairness und Kollegialität sollte daher jede/r darauf achten, dass er/sie die Urheberrechte respektiert und beachtet. Sich drüber ärgern bringt dabei auch nichts. :rollgrin: Denn es ist nun mal so wie es ist und alle müssen sich danach richten.

Insofern ist eine Genehmigung unerlässlich. Aber weißt Du, es gibt so viele schöne Motive in der Natur draußen und auch Möglichkeiten, Stillleben selbst zu arrangieren. Ich denke, da muss man nicht einen anderen Maler "kopieren". Du willst Dich ja auch selbst künstlerisch ausdrücken - und nicht jemand anderen. Finde Deinen eigenen Weg in der Malerei. Lass Dich gerne inspirieren, aber setze Deine Motive in eigener Weise um. Nur so wirst Du letztlich auf einen grünen Zweig kommen.

Im Übrigen: so lange Du Deine Bilder nicht veröffentlichst und sie nur zu Hause in den eigenen vier Wänden zeigst, darfst Du malen was Du willst - auch ohne Genehmigung. Du darfst die Bilder nur eben nicht im Internet, in Ausstellungen und dergleichen zeigen und auch nicht verkaufen.

Renate
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Renate » Di 2. Aug 2016, 10:31

Das ist mir bekannt. Diese Art wie Peter Sheller zu malen ist eine Berreicherung der Malweise. Ich male ja nicht um
Bilder zu verkaufen sondern um zu lernen.
Sein Stil ist ja überwiegend Urban Sketching.
Gestern habe ich einen Kohlibrie nach einem Tut
von ihm gemalt. Er gbt sogar an welche Farben er grad
verwendet. Man kann ihn sogar dabei beobachten.
Das ist für mich endlich mal eine Erfahrung gewesen, wie
man mit Aquarell Vögel malt. Diesen Vogel bekommst Du
auch in der Natur nicht so zu sehen. Wir waren in Venezuela und haben dort Kohlibies erlebt. Es war nicht möglich einen zu fotografieren.
Wie gesagt mir geht es ums Malen lernen und das kann ich am besten wenn ich nach Tuts male. Soll ja nicht für immer sein. Schade ich das Bild nicht zeigen darf.
Vielleicht erreiche ich ihn ja mal und kann eine
Genehmigung erhalten.
Ich akzeptiere ja, das man Genehmigungen zum Zeigen gewisser Bilder erhält.
Ich glaube ich wurde falsch verstanden. Mir geht es
darum, ob evt jemand die HP bzw. seine Mail Adresse kennt. Ein Video von ihm, wo er zu sehen ist, habe ich gefunden.

Benutzeravatar
Vanessa
Beiträge: 688
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 16:49
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Alpenrand
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Vanessa » Di 2. Aug 2016, 14:17

Renate hat geschrieben:Schade, das man die gemalten Bilder ohne Gehnehmigung von Sheeler, hier nicht zeigen darf.

Ich denke, du kannst dir seine Lehrfilme rauf und runter ansehen und dabei sicher einiges lernen.
Seinen Malstil kannst du aber auch auf jedes deiner eigenen Fotos aus deiner Stadt anwenden.
Dann hast du ein eigenes Bild gemalt, nur im Stil von Peter Sheeler,
und du kannst es hier zeigen.
Grüße von Vanessa
Große Kunst ist dann erreicht, wenn man nichts mehr weglassen kann.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4336
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Midge » Mi 3. Aug 2016, 08:55

Renate, ich habe hier einen Facebook-Account von Peter Sheeler gefunden. Ich bin sicher, dass Du darüber Kontakt mit ihm aufnehmen kannst.

https://www.facebook.com/profile.php?id=100008998005303

Funktioniert allerdings nur, wenn Du auch bei Facebook einen Account hast, fürchte ich...

Renate
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Renate » Mi 3. Aug 2016, 09:09

Danke Dir.
Tja, da soll ich mich bei FB regiestrieren.
Wenn ich das mache, kann ich da wieder von weg?
Mich abmelden?

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4336
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Peter Sheeler

Beitrag von Midge » Mi 3. Aug 2016, 10:40

Soweit ich weiß, geht das schon.

Allerdings finde ich es auch merkwürdig, dass Herr Sheeler keine eigene sonstige Homepage hat. Dafür ist er überall zu finden: Instagram, Pinterest, Twitter, Facebook, in allen möglichen Galerien (wo jedoch auch keine direkten Kontaktdaten stehen).... ich fürchte, Du wirst um Facebook nicht drum herum kommen... Ist halt die Frage, ob es Dir das wirklich wert ist? :weird: Der ganze Aufwand. Nur um dann ein nachgemaltes Bild von ihm hier zeigen zu dürfen? Ich persönlich finde, das ist wie mit Kanonen auf Spatzen schießen. Aber es ist natürlich Deine Entscheidung... :hug:

Zurück zu „Tipps zu Aquarell-Video-Tutorials im Web“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.