Farbmischpalette Porzellan

Wenn Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit Aquarellpinseln, Aquarellpapier, Aquarellfarben oder Zubehör gemacht habt, dann teilt es der Gemeinschaft hier mit

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1285
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ThomasB » Di 20. Aug 2019, 07:42

Wenn ich auf der Palette mehr Mischfläche haben wollte, was aber bedingt durch die vielen kleinen Fächer nicht notwendig ist, würde ich ganz einfach einen ganz dünnen Streifen Sanitärsilikon nehmen und alles abgrenzen was ich mag.
Das Sanitärsilikon lässt nichts an Wasser durch und ist bei Bedarf ganz einfach abzuziehen.
Aber wie bereits geschrieben......für mich nicht notwendig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasB für den Beitrag (Insgesamt 2):
Midge (Di 20. Aug 2019, 08:00) • klaus007 (Di 20. Aug 2019, 10:00)
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4614
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Midge » Di 20. Aug 2019, 08:00

Auch ne gute Idee! Da bin ich gar nicht drauf gekommen.... Vielleicht geht das sogar mit Fixogum? :rollgrin: Das wäre noch eine perfekte Zusatzfunktion für die eh schon genialen Eigenschaften bei der Papierfixierung... :flüstern:

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3635
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ulistol » Di 20. Aug 2019, 10:23

ThomasB hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 17:08
Dazu kommen 2 große Flächen zum Farbe mischen.
Das Teil sieht wirklich klasse aus. :ok: Darf ich fragen, wie groß die Flächen in der Mitte sind? Ich hab da nämlich noch kleine Porzellan-Paletten rumliegen - ob die wohl da rein passen?
Viele Grüße von Uli

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 305
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 11:04
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schwabenland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Siggi » Di 20. Aug 2019, 11:24

also so eine Porzellan-Mischpalette würde mich auch interessieren - aber wie kriege ich die Farbe aus der vorigen Palette - sicher gar nicht, also muss ich viel malen, bis die mal leer wird???? aber dann...
"Blumen sind das Lächeln der Erde"

Malerische Grüße
Siggi

Malmal
Beiträge: 1899
Registriert: So 6. Sep 2009, 19:43
Geschlecht: Männlich
Wohnort: NRW (Krs. D`dorf/Mettmann)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Malmal » Di 20. Aug 2019, 11:33

Midge hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 07:22
Klaus, alles gut. Hatte ich falsch interpretiert. Klar ist es praktischer, wenn man mehrere "Abteile" hat, damit aktive Mischungen nicht ineinander laufen.
:grummel: :lol: :lol: ....bin doch keine Mimose. :ochmenno: Das Internet ist oft wie ein Minenfeld :lolfloor:

Klaus
:küsschen: Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt`s nicht. :piper: [/size]
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Di 20. Aug 2019, 11:51

ulistol hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 10:23
Das Teil sieht wirklich klasse aus. Darf ich fragen, wie groß die Flächen in der Mitte sind? Ich hab da nämlich noch kleine Porzellan-Paletten rumliegen - ob die wohl da rein passen?
Das sind pro Hälfte etwa 15x13 cm. Etwas mehr...
Und, passt es?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michalski für den Beitrag:
ulistol (Di 20. Aug 2019, 15:44)
Viele liebe Grüße,
Manuela

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3635
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ulistol » Di 20. Aug 2019, 15:44

Michalski hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 11:51

Und, passt es?
Leider nein. Eine ist 15 x 18,5, die andere 12 x 19 cm - Schade. Vielen Dank für's Ausmessen. :dankeschön:
Viele Grüße von Uli

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Di 20. Aug 2019, 15:47

ulistol hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 15:44
Leider nein. Eine ist 15 x 18,5, die andere 12 x 19 cm - Schade. Vielen Dank für's Ausmessen.
Schade...wäre ja perfekt gewesen...
Viele liebe Grüße,
Manuela

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1285
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ThomasB » Di 20. Aug 2019, 19:22

@ Midge
ja Fixogum wäre sicher auch eine Idee, aber im Gegensatz zu Silikon etwas teurer. Klappen würde das sicher auch. Da es aber schönes weißes Silikon gibt sehe ich dieses noch vorne. :lol:

@ ulistol
das mit dem Maß wurde von Manuela ja beantwortet.
Aber auch wenn die Porzellan Paletten von Dir nicht passen, ist das doch nicht schlimm. Ich vermute Du wolltest das so machen um das ganze schneller bzw. besser reinigen zu können. Musst Du aber wirklich nicht. Die Flächen lassen sich absolut gut reinigen wenn man sie einfach etwas besprüht und auswischt.

@Siggi
Ich hatte alle Farben in diesen Kunststoffnäpfen und habe sie auch raus bekommen.
Ich habe die Farben etwas besprüht und dann mit einem kleinen Cuttermesser heraus gehebelt.
Zumindest aus den Näpfen ging das gut raus. Außer das Indigo....das war entgegen anderer Farben sehr störrisch und etwas schwerer zu entfernen. Das war fast wie Gummi das ganze.
Ich denke aber dass Du die Farben auch aus Deiner anderen Palette heraus bekommst. Teste es doch einfach mal bei einer Farbe bevor Du bestellst.
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Julas
Beiträge: 48
Registriert: So 21. Jul 2019, 16:13
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Julas » Di 20. Aug 2019, 20:35

Das sind ja tolle Ideen, am Ende wird hier noch die eierlegende Wollmilchsau entwickelt :augenbrauenheben:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Julas für den Beitrag:
ThomasB (Di 20. Aug 2019, 21:39)
Liebe Grüße Jule

Zurück zu „Material-Tipps“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.