Aquarell in den Zeiten der Corona

Hier könnt Ihr über alles diskutieren (und auch mal Dampf ablassen), was mit dem Thema Kunst zu tun hat.

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Benutzeravatar
Blumenfenster
Beiträge: 433
Registriert: Di 6. Aug 2019, 06:11
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Deutschland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von Blumenfenster »

Hallo Jenny

Aule gefällt mir mit dem Bart und dem braunen Gewand. Ich würde mir aber auch noch etwas metallisches als Symbol der Schmiedekunst wünschen.

:huhu2:

PS: Male gerade an Aquarell Karten, aber nach Vorlage aus einem Buch (kann ich hier also nicht posten), sonst wäre ich zu langsam und hätte zuviel Ausschuss.
Grüsse
Tina

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 762
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von GoldSeven »

Blumenfenster hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 07:47

Aule gefällt mir mit dem Bart und dem braunen Gewand. Ich würde mir aber auch noch etwas metallisches als Symbol der Schmiedekunst wünschen.

Die anderen haben ja auch alle keine "Utensilien", da fand ich das hier unpassend. Wie bei den anderen auch habe ich Aules Zuständigkeit in Farben und Kleidung ausgedrückt (Gestein/Metalladern).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GoldSeven für den Beitrag:
Blumenfenster (Di 24. Mär 2020, 17:35)

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von ulistol »

GoldSeven hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 09:17
Ja, alle ohne Vorlage - wenn doch, schreibe ich das dazu. Ist das okay?
Nachdem weitere Beiträge in diesem Thread dazu gekommen sind, fänden wir es der Übersichtlichkeit halber besser, wenn Du bei jedem Deiner neuen wunderbaren Bilder - ohne Vorlage - dazu schreiben könntest. :dankeschön:
Viele Grüße von Uli

Benutzeravatar
resiSen
Beiträge: 795
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:39
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Oberentfelden, Aargau, CH
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von resiSen »

Aufträge im Haus, welche von meiner Frau kommen, erledigt.
Also nun die Hake etwas schwingen.

Vorlage: keine, bin zu faul welche zu suchen :muhahaha:
Papier: Fabriano Watercolour 280g/m2
Format:38x28cm
Farben: W&N
Bach mit Bergen _MG_2974.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüsse
Hans-Jürg
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Benutzeravatar
Kleckseline
Beiträge: 1881
Registriert: Di 22. Mär 2016, 20:49
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: im Rhein-Neckar Delta
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von Kleckseline »

:staun: Hans-Jürg, ohne Vorlage :omg: , bin schwer begeistert :respekt2:

Auch ich kann mich heute anschließen! Garten haben wir nicht, aber einen Balkon und da gibt es Ecken die sehen wüst aus. :grinblue:
Gemalt vor Ort. 36x48 cm auf Hahnemühle D`aqua.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kleckseline für den Beitrag:
resiSen (Di 24. Mär 2020, 17:13)
Viele Grüße von
Christine


Das Schöne muß man um seiner selbst willen suchen, die Kunst muß sich selber Zweck sein und in ihren höchsten wie in ihren anspruchslosesten Werken.
-W. H. von Riehl

Benutzeravatar
Blumenfenster
Beiträge: 433
Registriert: Di 6. Aug 2019, 06:11
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Deutschland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von Blumenfenster »

Hallo Christine

eine prima Motiv-Idee! :grinblue:

Was ich nicht richtig erkenne, ist das eine Ecke vom Balkon, wo der Holzbalken ist?

:huhu2:
Grüsse
Tina

Malmal
Beiträge: 2051
Registriert: So 6. Sep 2009, 19:43
Geschlecht: Männlich
Wohnort: NRW (Krs. D`dorf/Mettmann)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von Malmal »

:hiwinker: Christine!
Ich erkenne verschiedene ineinander gesteckte Blumenpötte, einen Sonnenschirmständer und die Stange vom Sonnenschirm, ein Stück Holzleiste und die Ecke eines blauen Tischs oder Stuhls.

Ein schönes Balkon - Stillebens in klaren, sommerlichen Farben. Wenn ich eine Motivflaute habe, male ich auch manchmal irgendwas, woraus dann dann letztendlich (manchmal) ein ganz witziges Bild entsteht.

An den Gegenständen erkennt man sehr gut, was du zeichnerisch darstellen wolltest. Man sieht, dass du täglich "im Geschäft" bist und engagiert zeichnest. :applaus:

Klaus
:küsschen: Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt`s nicht. :piper: [/size]
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
RitaRuth
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 13:03
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Aquarell in den Zeiten der Corona

Beitrag von RitaRuth »

Hans Jürg, das Bild gefällt mir gut, sieht nach einer Moorlandschaft aus.


Christine, gute Idee und schön umgesetzt.
Solche Ecken gibt es auf meiner Terrasse auch, bevor ich die aufräume könnte ich sie zuerst mal malen :denken2:
Liebe Grüße

Rita :waveabit:

Zurück zu „Diskussionen rund ums Thema Kunst“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.