Etchr Art Satchel und Field Case

Wenn Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit Aquarellpinseln, Aquarellpapier, Aquarellfarben oder Zubehör gemacht habt, dann teilt es der Gemeinschaft hier mit

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4645
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von Midge » Di 25. Jun 2019, 10:03

Dieses Jahr zum Geburtstag hat mir meine Familie einen besonderen Wunsch erfüllt. Ich hatte mir das Art Satchel von Etchr gewünscht - eine äußerst praktische Tasche für Kunstzubehör, wenn man unterwegs ist. Hier könnt Ihr noch mehr Fotos sehen, als ich sie hier zeige und es gibt auch ein paar YouTube Filmchen, wenn Ihr nach Art Satchel sucht.

Jenny (Goldseven) hat ja bereits schon davon geschwärmt, allerdings von dem kleineren Bruder davon, wenn ich mich recht erinnere, oder? Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, Jenny.

Ich habe sehr lange mit mir gehadert, weil der Preis doch beträchtlich ist. Aber dann suchte man nach einem Geburtstaggeschenk für mich und da haben dann eben alle zusammen gelegt.

Die Qualität und Verarbeitung ist exzellent! Sollte man für den stolzen Preis auch erwarten können. Die Tasche hält, was sie verspricht: viele kleine Gadgets wie verstellbare Kletthalterungen, Taschen ohne Ende, verschiebbare Pinselschlaufen, noch mehr Taschen, Tragegurt ist zum Rucksack umgestaltbar (so hab ich es jetzt auch) und kann so drapiert werden, dass man auf der Tasche im stehen malen kann. Ich hab viel Zeug rein gekriegt, obwohl noch Platz nach oben ist. Die Vordertasche könnte für meinen Geschmack noch etwas tiefer dehnbar sein, damit man auch noch eine Wasserflasche rein kriegt. Aber die kann man auch locker an eine der vielen Häkchen und Klettbänder außen anbinden.

Im Combo-Paket war auch noch das kleinere Field Case dabei - eine Mappe für Stifte, Marker, Pinsel etc. auch mit verschiedenen Fächern und Schlaufen en masse. Es würde sogar ein kleines A6 Skizzenbuch reinpassen. Ich hab jetzt meine Derwent Inktense Farbstifte, Derwent Line Painter, Füller, Wassertankpinsel und Mini-Reisepinsel von Raphaël reingepackt, dazu im hinteren Fach ein Minen-Reibbrettchen statt Spitzer. Das ist dann zusammen mit einem A5-Skizzenbuch und der Etchr Mini-Palette von Stephanie Law mein Mini-Reisepäckchen für wenig Gepäck.

Ich bin total happy mit den Taschen! :freuen: Sie waren noch nicht im Einsatz, aber der nächste Urlaub kommt und wird getestet.
Art_Satchel_groß_01.jpg
Art_Satchel_groß_02.jpg
Art_Satchel_groß_03.jpg
Art_Satchel_groß_04.jpg
Art_Satchel_groß_05.jpg
Art_Satchel_groß_06.jpg
ArtSatchel_mini_01.jpg
ArtSatchel_mini_02.jpg
ArtSatchel_mini_03.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Midge für den Beitrag (Insgesamt 4):
Ultramarin (Di 25. Jun 2019, 12:13) • Birgit62 (Mi 26. Jun 2019, 08:21) • ulistol (Mi 26. Jun 2019, 09:09) • Michalski (Do 27. Jun 2019, 11:55)

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 631
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von GoldSeven » Di 25. Jun 2019, 22:03

Ich bin ja so ein Vollidiot, der sich alles von Etchr/Nomad im Kickstarter kauft. :grinblue: Ich habe mittlerweile fast alles an Art Satchels, was die Firma rausgebracht hat. Das erste Nomad, das große Satchel, das Field Case und dann (weil's ja noch nicht reicht) auch noch die kleinere Version vom Satchel, das Slate. Ich habe lange nach dem perfekten Malbegleiter gesucht. Für mich waren es letztenendes aber nicht diese. Mein Problem war, dass das Satchel schon echt schwer ist, mein sonstiges Zeug (Getränk, Sonnenmilch, Zeugs halt) nicht mehr gut passte.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4645
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von Midge » Mi 26. Jun 2019, 07:12

:lol plakat: Echt, Du hast alles von denen?! Krass. Das Gewicht war auch ein Argument von Rezession-Schreibern, aber ich finde, wenn man die Tasche als Rucksack schultert, geht es eigentlich - selbst voll. Ist halt auch unsere eigene Schuld, wenn wir Material-Junkies auf nichts aus unserem Studio verzichten wollen unterwegs. :rollgrin: Meine Tasche könnte locker auch leichter sein. Aber dann denke ich mir, dann sitze ich so in einem fremden Land, weit, weit weg von zu Hause, male vor mich hin und mir fehlt dann genau ein bestimmtes Gadget. Es liegt zu Hause auf dem Studio-Tisch. Also schaue ich, dass ich zumindest in abgespeckter Version alles dabei hab. Auch wenn es Gewicht bedeutet.

Für welchen "Begleiter" hast Du Dich im Moment entschieden? Oder gibt es "den perfekten Art Bag" nicht für Dich?

Benutzeravatar
Julchen
Beiträge: 833
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 19:10
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von Julchen » Mi 26. Jun 2019, 18:37

Ein Klasseteil!! Gratuliere dazu! Könnte mir auch gefallen, aber ich habe schon genug Zeugs. Trotzdem...schickes Teil :-)
:freuen:

herzlich, Julchen
Quatscht nicht, malt! (Julchen)

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 631
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von GoldSeven » Mi 26. Jun 2019, 19:48

Midge hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 07:12

Für welchen "Begleiter" hast Du Dich im Moment entschieden? Oder gibt es "den perfekten Art Bag" nicht für Dich?
Bescheuerterweise für keins von Etchr. Ich habe mir einen formschönen Rücksack gekauft, in Warmgrau (DAS ist übrigens ein echter Abtörner für mich bei Etchr - ich mag ja überhaupt kein Schwarz); da passt all mein persönlicher Tüdelkram rein, dazu mein Skizzenbuch, was zu trinken, und ich habe mir so einen Elektro-Organiser gekauft. Der funktioniert mit den gummierten Streifen wie das Etchr, ist aber am Ende viel flacher, passt in die Vordertasche vom Rucksack UND ich kann, wenn ich bloß die Handtasche mitnehme, schnell Skizzenbuch und Stiftemäppchen greifen, um nur schnell was zu skizzieren.

Was der Rucksack natürlich nicht hat, ist die eingebaute "Ablage". Aber da meine Rückenprobleme mich eh nur an Tischen zeichnen lassen (Conventions, Cafés...) ist das okay.

Ich fahr am Wochenende auf Klassenfahrt. Da kann sich der Pudding dann beim Essen beweisen. :)
organiser.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4645
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von Midge » Do 27. Jun 2019, 09:27

:lol plakat:

Aber hey, das ist doch auch eine super Lösung! Sieht in der Tat sehr flach aus und ist auch schnell mal in einer anderen Tasche verstaut. Cool!

Ja, manchmal sind es doch die einfachsten Lösungen, die perfekt passen. Aber ich bin jetzt erst mal happy mit meiner Etchr Tasche und werde schauen, wie sich das für mich anfühlt im Urlaub. Ich denke, das ist eh immer alles eine total individuelle Geschichte, denn jeder sortiert sich verschieden und setzt seine Prioritäten anders.

Was machst Du dann mit Deinen (ausgemusterten) Etchr Satchels? Ebay? :rollgrin: :augenbrauenheben:

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 631
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Etchr Art Satchel und Field Case

Beitrag von GoldSeven » Do 27. Jun 2019, 18:53

Wenn jemand gern eins hätte, bitte melden. :rollgrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GoldSeven für den Beitrag:
Midge (Fr 28. Jun 2019, 07:43)

Zurück zu „Material-Tipps“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.