Mein Kurs bei Peter Eleven

Hier könnt Ihr Termine posten, die sich um gemeinsame Malsessions drehen. Entweder im kleinen privaten Kreis oder im größeren Kreis, forenabhängig, unabhängig oder forenübergreifend. Auch Tipps zu offiziellen Malkursen bei diversen Lehreren dürfen hier gepostet werden inklusive Termine.

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Danny
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Danny » Di 15. Nov 2011, 10:15

Hallo Midge,

ich habe auch mit Begeisterung deinen Bericht gelesen. Freut mich dass es dir solchen Spaß in dem Kurs macht. :D

Auf deine Bilder bin ich schon sehr gespannt.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4645
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Midge » Di 15. Nov 2011, 10:20

Das Schneewittchentürkis ist vielleicht wirklich ne gute Idee. Aber ich glaube, das ist mir fast schon etwas zu "lasch". :grinblue: Wenn schon, denn schon. :batting: Ich spiele momentan mit Gedanken an Phthalotürkis oder Mayan Blue Genuine.

Mal ne andere Frage: ist Sleeping Beauty nicht Dornröschen? Schneewittchen ist im Englischen doch Snow White, oder? :weird: Der Gedanke kam mir gerade so... :rollgrin: Trotzdem finde ich auch irgendwie, dass Schneewittchen besser zu der Farbe passt...

Benutzeravatar
Ultramarin
Moderator
Beiträge: 3588
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 16:46
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Ultramarin » Di 15. Nov 2011, 10:25

Das ist überhaupt nicht lasch, das ist unaufdringlich :batting: Aber klar, ist immer die Frage wie du es einsetzen willst :rollgrin:
Du hast recht, Sleeping Beauty ist Dornröschen, ich hab aber komischerweise auch immer an Schneewittchen gedacht :crazy:
Liebe Grüße
Brigitte

When it looks good when it is wet.... it is wrong ----------------- Edgar Whitney

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4645
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Midge » Di 15. Nov 2011, 10:38

Ultramarin hat geschrieben:Das ist überhaupt nicht lasch, das ist unaufdringlich :batting: Aber klar, ist immer die Frage wie du es einsetzen willst :rollgrin:
...ich bin mir noch unschlüssig. Ich suche noch. Vielleicht nehme ich auch ne Farbe von Old Holland? Das Turquoise blue deep ist zum Beispiel auch ganz schön. Muss ich aber selbst erst bestellen, hab ich nicht auf Lager. Da muss ich mich mal an meiner eigenen Nase ziepen. :piper:

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3657
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von ulistol » Di 15. Nov 2011, 10:49

Ultramarin hat geschrieben:Du hast recht, Sleeping Beauty ist Dornröschen, ich hab aber komischerweise auch immer an Schneewittchen gedacht :crazy:
Äh, ja richtig - keine Ahnung wie ich auf Schneewittchen komme. :weird: :grinblue:
Viele Grüße von Uli

zerlina
Beiträge: 551
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 13:31
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: im schönen Taunus
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von zerlina » Do 24. Nov 2011, 11:32

Hallo, liebe Midge, :wave:

danke, für den tollen Bericht. :hug:

Peter Eleven ist auch öfter in Idstein. Da werde ich auf jeden Fall auch mal zu einem Kurs gehen, denn ich male ja auch viel zu akurat. :grinblue: Das täte mir auf jeden Fall gut.

Naja, vllt klappt es ja mal. :piper:
"Phantasie muss grenzenlos sein dürfen. Denn gezähmt wäre sie keine Phantasie." (August Everding) Meine HP - Mein Blog

Danny
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Danny » Fr 25. Nov 2011, 12:05

Hallo Midge, :wave:

was kann man denn mit weißer Tusche in der Aquarellmalerei machen??
Gibt es da einen Unterschied zwischen weißer Tusche und weißer Airbrushfarbe?

Habe noch keine Informationen darüber gefunden.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4645
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Midge » Mo 25. Jun 2012, 14:08

Nun bin ich endlich mal zum Überarbeiten von wenigstens einem der Bilder gekommen, die ich im Seminar bei Peter Eleven gemalt habe. Mein ganz persönliches Ziel dieses Seminares war es, mal vom detailgenauen Arbeiten weg zu kommen. Ich wollte mal sehen, wie ich Blumen in einer etwas lockereren Malweise malen kann, weil meine Blumenbilder doch meist recht detailgenau sind und ich aber gerne weg vom Detail kommen möchte in meiner Malerei. Hier ist eines der Ergebnisse. Ein weiteres ist noch nicht fotografiert, aber schon überarbeitet. Und die zwei letzten Bilder, die während des zweitägigen Seminars entstanden sind, sind definitiv für die Endablage... :grinblue:

Größe: 31x41 cm
Papier: Waterford, Feinkorn
Farben: Daniel Smith quer Beet, was sich gerade angeboten hatte
Vorlage: ein Blumenstrauß, den Peter mitgebracht hatte
Intention: üben von lockerem Blumenmalen
Zeit: alles in allem pi mal Daumen 2,5 Stunden.

Danny: sorry, hatte Deine Frage total überlesen... :oops: Weiße Tusche ist einfach dazu da, um am Ende noch mal Highlights zu setzen. Du kannst auf alle Fälle aber auch Airbrush-Farben verwenden (z.B. Aerocolor von Schmincke) oder auch verflüssigte Gouachefarbe. Peter hat in einem meiner Bilder sogar weiße Tusche in einen noch feuchten Auftrag von pinker Farbe reingemischt, um die Farbe ein wenig zu dämpfen und zu egalisieren. Die Farbe sah dann etwas sanfter und samtiger aus. Airbrushfarbe ist glaube ich auf Acrylbasis hergestellt. Tusche ist - naja, eben Tusche. Ich leg aber nicht meine Hand dafür ins Feuer.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mathias
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von mathias » Mo 25. Jun 2012, 16:08

Besonders die linke Rose sticht mir durch ihre Plastizität ins Auge. Insgesamt eine sehr
schöne Abeit.

Liebe Grüße Mathias

Clorinda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mein Kurs bei Peter Eleven

Beitrag von Clorinda » Mo 25. Jun 2012, 17:41

Hallo Midge,

schönes Bild! Ich sehe hauptsächlich die zwei Rosen in der Vase; und der "Rest" ist auch da und passt. Und das Türkis passt auch gut rein.

Viele Grüße,
Clorinda

Zurück zu „Termine zu Malertreffen und Kursen“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.