Bericht vom Kurs Reiseaquarelle mit Jens Hübner in Mainz

Hier könnt Ihr Termine posten, die sich um gemeinsame Malsessions drehen. Entweder im kleinen privaten Kreis oder im größeren Kreis, forenabhängig, unabhängig oder forenübergreifend. Auch Tipps zu offiziellen Malkursen bei diversen Lehreren dürfen hier gepostet werden inklusive Termine.

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4336
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Bericht vom Kurs Reiseaquarelle mit Jens Hübner in Mainz

Beitrag von Midge » Mo 20. Feb 2017, 08:18

Wow, da hast Du Dir aber echt ne Menge Arbeit gemacht mit Deinem Bericht! Vielen Dank hierfür! :klasse: :dankeschön:

Man lernt in einem Kurs einfach mehr als wenn man versucht, sich alles selbst beizubringen. Sicher klappt es auch autodidaktisch. Aber es dauert länger als wenn man schon ein paar Tricks von Meistern im Schnelldurchlauf erhält. Das macht viel aus! Beobachten ist auch ein wichtiger Punkt dabei. Wenn man live sieht, wie ein Profi vorgeht, dann versteht man es meist besser als nur in einer Beschreibung in einem Buch oder Foto.

Und schön, dass es Dir auch so sehr Spaß gemacht hat! Das ist doch das Wichtigste dabei!

Ich bin nur immer vorsichtig, wenn es darum geht, die Palette eines Profis zu übernehmen. Es schadet nicht, sie sich mal anzusehen und auszuprobieren, aber am Ende sollte man nur die Farben übernehmen, mit denen man sich ganz ehrlich auch selbst wohl fühlt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man die Farben, die man eigentlich nicht mag, dann eben auch nicht verwenden wird. Das ist dann rausgeschmissenes Geld. Oder man setzt sie trotzdem ein, weil es der Profi ja auch gemacht hat, merkt aber, dass einem das Bild nicht gelingt, dass das Bild nicht funktioniert und fragt sich warum. Ganz einfach, weil man mit der Farbschwingung nichts anfangen kann oder im schlimmsten Fall die spezielle Farbe einen selbst blockiert. Klingt vielleicht etwas esoterisch, aber es ist ja bekannt, dass Farben auf unser Gemüt wirken. Also besser nur die Farben übernehmen, von denen Du spontan sagst "Jo, die hat was."

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4336
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Bericht vom Kurs Reiseaquarelle mit Jens Hübner in Mainz

Beitrag von Midge » Di 21. Feb 2017, 09:37

Ich habe mal die Diskussion wegen der Farben abgetrennt und in ein neues Thema verschoben siehe hier: diskussionen-rund-ums-thema-kunst-f41/k ... t5988.html

Bitte hier nur noch über den Reisebericht Kommentare posten. Der andere Beitrag steht jedoch für weitere Diskussion offen. Danke!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Midge für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ultramarin (Di 21. Feb 2017, 09:37) • Kleckseline (Di 21. Feb 2017, 09:37)

Zurück zu „Termine zu Malertreffen und Kursen“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.