Schachtel

Wenn Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit Aquarellpinseln, Aquarellpapier, Aquarellfarben oder Zubehör gemacht habt, dann teilt es der Gemeinschaft hier mit

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 539
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Schachtel

Beitrag von GoldSeven » Mo 25. Feb 2013, 16:39

Ich habe mittlerweile fast alle Flüssigfarben einmal durch. ;) Am liebsten habe ich die von Dr Ph. Martin; Rohrer/Klingner sind mir fast zu ergiebig, und bronzieren so sehr. Die eckigen sind Talens Ecoline (mit denen traue ich mich nicht viel zu machen, weil sie nicht lichtecht sind); die habe ich wegen der fehlenden Pipettendeckel in kleine Fläschchen aus der Apotheke gefüllt. Die von Stockmar habe ich noch probiert, aber die mochte ich gar nicht.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4418
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Schachtel

Beitrag von Midge » Mo 25. Feb 2013, 17:04

Danke für die Info. Das ist sehr interessant zu wissen. Das mit dem Bronzieren ist mir bei den Rohrer&Klingner auch aufgefallen. Kann an manchen Stellen durchaus interessant wirken, aber wenn too much ist halt nicht so prickelnd. Die Stockmar wollte ich selbst auch mal ausprobieren, hatte aber noch keine Gelegenheit. Kannst Du sagen, warum sie Dir nicht gefallen hatten?

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 539
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Schachtel

Beitrag von GoldSeven » Mo 25. Feb 2013, 17:16

Ich fand, sie rochen penetrant nach Plakafarbe (so nach Kunstraum...), und außerdem waren sie sehr pastös - eher wie die Tubenfarben. Nicht das, was ich mit Flüssigfarben verbinde, die man direkt vermalen kann.

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4418
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Schachtel

Beitrag von Midge » Mo 25. Feb 2013, 17:18

Ah, danke für die Info. Ja, das ist dann klar, dass man eher enttäuscht ist, wenn man etwas anderes gewohnt ist und erwartet hatte.

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3530
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Schachtel

Beitrag von ulistol » Di 3. Feb 2015, 09:31

:hallo:
Per PN bin ich vorher gefragt worden, woher ich die Naturpapierschachtel habe, in der ich meine Farbtuben aufbewahre. Deshalb hohle ich diesen uralten Thread mal wieder hoch.
Leider hab ich solche nie mehr gefunden.

Aber vielleicht sind die Aufbewahrungstipps aus diesem Thread auch für Euch interessant.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ulistol für den Beitrag (Insgesamt 2):
Britta (Di 3. Feb 2015, 09:31) • Ultramarin (Di 3. Feb 2015, 09:31)
Viele Grüße von Uli

Indigo
Beiträge: 1049
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 17:24
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Schachtel

Beitrag von Indigo » Di 3. Feb 2015, 11:22

Schöne Aufbewahrungsboxen zu ergattern oder umzufunktionieren macht fast soviel Spaß wie malen. Inzwischen hab ich mir die Teebox von Aldi geholt, aber man hört ja nie auf Neues auf dem Gebiet zu entdecken - ist auch ein schönes Hobby :lol: :lol:
lieben Gruß
Helga

__________________________________________________________________________
Ich freue mich über konstruktive Kritik und Anregungen

Perfektion ist der Untergang der Kreativität

Zurück zu „Material-Tipps“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.