Farbmischpalette Porzellan

Wenn Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit Aquarellpinseln, Aquarellpapier, Aquarellfarben oder Zubehör gemacht habt, dann teilt es der Gemeinschaft hier mit

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1287
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ThomasB » Di 13. Aug 2019, 17:08

Hallo zusammen,
heute kam das ersehnte Paket aus England mit der Farbmischpalette.
Das Teil musste ich kaufen weil ich genau dieses schon seit längerer Zeit vergeblich in Deutschland suche, und zum anderen wegen dem Preis. Amazon will dafür stolze 138,00 Euro haben, was ich nie bezahlt hätte. Durch einen Tip von resiSen Hans Jürg, bei dem ich mich auch nochmal ausdrücklich bedanken möchte, bekam ich das Teil für 38,02 Euro.
Die Palette ist 40x30 cm groß und hat Mulden in der Größe 4x3 cm. Da passen 2 ganze Näpfe Farbe hinein oder entsprechende Tubenfarbe. Dazu kommen 2 große Flächen zum Farbe mischen.
Ein Kunststoffdeckel rundet das ganze ab. Ich kann jetzt schon sagen dass ich mehr wie zufrieden bin. Ein Super Teil.
Die Zahlen am Rande der Palette habe ich mit einem Wasserfesten Stift zugefügt!
Und um das Porto um einiges zu schmälern habe ich mir noch einen Block Papier A4 mitbestellt.
Kennt jemand dieses Papier und kann mir dazu was sagen?
Mischpalette.JPG
Deckel.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Di 13. Aug 2019, 17:21

:huhu:

Jetzt bin ich aber neidisch :achtungironie:

Ich warte auch schon sehnlichst drauf :winkewinke:
Leider komme ich nicht in mein Kundenkonto bei Jacksons...ich vermute aber, dass ich genauso begeistert sein werde, wie du :freumich:

Das sieht super aus bei dir! Hast du schon richtig gemalt? Oder nur vorbereitet?
Freut mich jedenfalls, dass du so glücklich damit bist...

Das Papier kenne ich nicht, aber ich hab auch noch was dazu bestellt :lolfloor:
Viele liebe Grüße,
Manuela

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1287
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ThomasB » Di 13. Aug 2019, 17:50

Hallo Manuela,
bei meiner Bestellung hatte ich einen Zusatz dazu geschrieben.
Habe geschrieben:
Sehr geehrte Engländer, falls die Tage eine Manuela aus good Old Germany bestellt dürft ihr Euch etwas Zeit lassen. Klein Manuela ist immer so ungeduldig. :prust: :prust: :prust: :prust: :prust:

Habe natürlich gleich alles Vorbereitet und auch schon bisschen gemalt. Das Teil macht echt Spaß. Das schöne ist, wenn man einen Farbton aus dem entsprechenden Fach nimmt, hat man noch Platz in dem Fach selber um die Farbe mit Wasser zu verdünnen. Somit muss man nicht immer die Farbe von der Palette wischen sondern belässt sie da wo sie hingehört.

In den Deckel habe ich mir eine Farbtabelle rein gelegt. Das schützt zudem auch die Farben noch bisschen vor Licht.
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Di 13. Aug 2019, 18:16

:prust: :prust: :prust:
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen, dass du denen was gezwitschert hast... :bäh:
Viele liebe Grüße,
Manuela

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 620
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von GoldSeven » Di 13. Aug 2019, 19:11

Schick schick! Für mich aber viel zu groß. Wenn ich die auf meinen Schreibisch stelle, muss ich in Din-A-8 malen. XD

The Langton Prestige ist ein schönes Papier! Ich mag's gerne. Meins war sehr "griffig" und rau.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GoldSeven für den Beitrag:
ThomasB (Di 13. Aug 2019, 19:16)

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1287
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ThomasB » Di 13. Aug 2019, 19:24

Hallo Jenny,
bist wieder im Lande?
An Platz mangelt es mir hier nicht. Im Gegenteil! Irgendwie alles zu groß und macht nur arbeit. :achso:

Ich wusste doch dass Du das Papier kennst. Wenn nicht Du, wer denn.
Auf den ersten Blick macht es einen sehr guten Eindruck, aber ist halt auch nicht grade günstig. 12 Blatt A4 für rund 10 Euro..tztztztz bekloppt. Das hätte mir früher keiner erzählen dürfen....den hätte ich mit nem lala Bus abholen lassen. :achso: Aber das Arches ist ja genauso teuer. Alternative wäre ne Rolle Raufaser :zungerausstreck:
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Fr 16. Aug 2019, 13:04

:blauerwinker:

Hi Thomas,
vorhin ist meine Palette gekommen :freuen:

Die ist ja ganz schön groß :jippiiieh:

Ich weiß nur noch nicht, wie ich sie einrichte... Ich habe zuviele Farben.
Aber ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich damit sehr glücklich werde :freumich:

Porzellan ist einfach was ganz anderes als Kunststoff. Ich liebe sie jetzt schon :rollgrin:

Und danke an @Hans-Jürg für die Top-Empfehlung! :blumenwiese:
Viele liebe Grüße,
Manuela

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Fr 16. Aug 2019, 16:13

Hier ist meine Palette, nun mit Farben bestückt :freuen:

Seit zwei Tagen organisiere ich eigentlich nur meine Farben. Ich hatte den Eindruck, dass mir immer wieder schöne Farben durch die Lappen gehen, weil meine Farbkarten viel zu groß waren und ich sie beim Malen selten rausgeholt habe :achso:

Nun habe ich das anders gemacht, viel kleiner. Eine Farbkarte vom Malkasten mit Näpfen, eine von meiner Reisepalette und dann noch eine von meinen Tubenfarben.
Nun kanns wieder losgehen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele liebe Grüße,
Manuela

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1287
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von ThomasB » Fr 16. Aug 2019, 16:19

Schicki.... :lol:

und wenn Dir die Palette zu groß ist komme ich vorbei und wir sägen sie auseinander. Eine entsprechende Säge hätte ich. Dann hast 20x15 cm. Ist auch viel Handlicher für Dich..... :prust:
Die andere Hälfte nehme ich dann mit damit Du nichts unnötiges herum liegen hast. :jippiiieh:
Ich bin sicher Du hast genauso viel Spaß daran wie ich. Ist einfach Klasse das Teil.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasB für den Beitrag:
Michalski (Fr 16. Aug 2019, 16:30)
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Benutzeravatar
Michalski
Beiträge: 572
Registriert: So 4. Nov 2018, 19:58
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farbmischpalette Porzellan

Beitrag von Michalski » Fr 16. Aug 2019, 16:31

Danke, lieber Thomas, zum Glück gibt es noch so hilfreiche und uneigennützige Menschen wie dich :prust:
Viele liebe Grüße,
Manuela

Zurück zu „Material-Tipps“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.