Farbiges 300g/m Papier?

Wenn Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit Aquarellpinseln, Aquarellpapier, Aquarellfarben oder Zubehör gemacht habt, dann teilt es der Gemeinschaft hier mit

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 844
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Farbiges 300g/m Papier?

Beitrag von GoldSeven »

Ich bin mit meinen Inktober-Mäusen total auf den Geschmack gekommen, was farbiges Aquarellpapier angeht. Schwarz führen ja mittlerweile einige Hersteller; ich arbeite derzeit auf Strathmore (die haben mehrere Varianten, grau, braun und blau, in 160 und 300 Gramm). Die Strathmore-Papiere sind in D sehr schwer zu bekommen, und sind meines Wissens die einzigen Mixed-Media-Papiere, die so schwer sind. Oder kennt jemand noch andere? Ich hätte so gerne eine kleine Farbauswahl, so wie bei Canson Mi-Teintes oder so (aber Mi-Teintes ist mit 160 Gramm zu dünn für Aquarell - auch wenn man es aufspannt, verhält sich die Farbe nicht wie auf Aquarellpapier).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GoldSeven für den Beitrag:
ThomasB (Do 15. Okt 2020, 10:37)
Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 2153
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Farbiges 300g/m Papier?

Beitrag von ThomasB »

Hallo Jenny,
So Ad hoc fällt mir da auch nichts ein aber ich werde die Augen mal offen halten.
Liebe Grüße
Thomas B

“Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn das Fischen, und er wird nie wieder hungern” (Chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 5125
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Farbiges 300g/m Papier?

Beitrag von Midge »

Interessante Frage! Mir ist leider - außer denen, die Du bereits genannt hast - auch kein farbiges Aquarellpapier unter die Finger gekommen. Ich hatte mich bisher aber auch noch nicht näher damit beschäftigt. Vielleicht wäre das ne Marktlücke für ein paar Papierhersteller, die es auszufüllen gilt... Ich halte die Augen und Ohren mal offen und gebe Dir Bescheid, wenn ich was erfahre.

Zurück zu „Material-Tipps“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.