Farbalternativen gesucht

Wenn Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit Aquarellpinseln, Aquarellpapier, Aquarellfarben oder Zubehör gemacht habt, dann teilt es der Gemeinschaft hier mit

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Buddhabrot
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Mai 2021, 13:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Farbalternativen gesucht

Beitrag von Buddhabrot »

Hallo zusammen.

Ich bin blutiger Anfänger und habe mir über SkillShare (eine online Plattform zum lernern verschiedener Dinge) einen Aquarelkurs angeschaut und ein Großteil des Materials bereits besorgt. Bei der Erklärung der benötigten Farbpalette gibt es aber drei Farben, für die ich keine Alternativen finde.
Ich habe bisher alle Farben in ganzen Näpfchen von White Knights. Die Farben die mir fehlen nennen sich: Transparent Orange, Permanent Red und Permanent Brown.

Bei letzteren bin ich mir nicht sicher ob sie wirklich "Permanent" in den Videos sagt, da die Tutorin mit ein bisschen Akzent spricht.

Habt ihr da eine heiße Idee und/oder alternative von White Knights?

Danke sehr

Buddha
Benutzeravatar
Spirit
Beiträge: 58
Registriert: Di 4. Feb 2020, 23:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Farbalternativen gesucht

Beitrag von Spirit »

Die einzige WN Alternative im Bezug auf die genutzten Pigmente die andere Hersteller nutzen ergibt sich für das Permanent Rot. Das kannst du mit White Nights´Geranium Rot+Golden Depp Farben selber anmischen.

Lasurorange bekommst du unter anderem von Schminckes - Horadam Aquarellfarben.
Das Permanent Brown gibt es bei den Danijel Smith Aquarellfarben, die nutzen da das Pigment PBR25

PS: Ich bin etwas erstaunt das ein Anfängerkurs von dir so viele Unterschiedlichen Farben abverlangt als das sie dir zeigen wie man selbige oder ähnliche mit Grundfarben anmischt.
Buddhabrot
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Mai 2021, 13:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Farbalternativen gesucht

Beitrag von Buddhabrot »

Spirit hat geschrieben: Di 4. Mai 2021, 17:47 PS: Ich bin etwas erstaunt das ein Anfängerkurs von dir so viele Unterschiedlichen Farben abverlangt als das sie dir zeigen wie man selbige oder ähnliche mit Grundfarben anmischt.
Sie setzt nichtmal zwingend voraus, dass man alle Farben hat, aber ich neige dazu dann alles ganz genau machen zu wollen und deshalb wollt ich alle Farben kaufen, die sie auch hat :grinblue:

Zurück zu „Material-Tipps“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.