M.Graham

Hier könnt Ihr Fragen stellen, die unseren Shop betreffen. Außerdem werden hier News über neue Produkte im Shop zu lesen sein.

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Debby
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

M.Graham

Beitrag von Debby »

Hallo, im EA Shop finde ich keine Aquarellfarben von M. Graham. Kommen die wieder rein? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Farben gemacht? Die scheinen auch nicht immer verfügbar zu sein.
Oder gibt es Ersatz zu den Farben:
Quinacridone set (speziell rust)
Transparent red iron Oxide
Transparent Yellow Iron Oxide
Maroon Perylene
Anthraquinone blue

Vielen Dank!
Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 5545
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von Midge »

Hallo Uwe,

hm, wir hatten noch nie M. Graham Aquarellfarben im Easy-Aquarell-Shop... :batting: ich glaube, da verwechselst Du was. Wir haben nur noch Restbestände von Mijello und Maimeri Blu. M. Graham war ich mal am überlegen, ob ich die reinnehme, aber die sind hierzulande ja noch unbekannter als Daniel Smith und Mijello. Und ich müsste sie direkt vom Hersteller importieren, es gibt für die keinen Großhändler in Deutschland oder EU. Prinzipiell schon machbar, aber die Farben sind dann eben auch nicht gerade billig.
Debby
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von Debby »

Ah, ich hatte nach den Farben gegoogelt und hatte ich etwas mit easy-aquarell um 2012 gefunden. Das war dann wohl irgend etwas anderes. Ich hatte bei Jacksonsart geschaut, aber die haben die Einzeltuben nie alle vollständig auf Lager. Habe mir die Tuben Sets dann direkt aus den USA bestellt. Danke für Deine Info!
Du hast sicher recht! Es wird sich für Deutschland sicher nicht lohnen... Es scheint hier auch niemanden zu geben, der damit schon gemalt hat ... Die sollen ja ULTRA Transparent sein.

P.S.
Die Golden QoR sind ja der absolute Hammer! (Aber auch der Preis) - :freuen:
Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 5545
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von Midge »

Debby hat geschrieben: Mo 24. Dez 2018, 12:40 Ah, ich hatte nach den Farben gegoogelt und hatte ich etwas mit easy-aquarell um 2012 gefunden. Das war dann wohl irgend etwas anderes.
Kann sein, dass jemand sie in einem Thread erwähnt hatte. Vielleicht sogar ich selbst. :grinblue: Ich bin ja immer auf der Suche nach guten Aquarellfarben und probiere viel aus. Aber da auch ich die M. Graham nicht wirklich finden konnte und nicht immer in USA mit Zoll etc. bestellen möchte, hab ich sie jetzt noch gar nicht so wirklich ausprobiert. Irgendjemand hatte mir aber mal eine Probe zugeschickt, glaube ich. Ach, ist alles so lang her. Vielleicht kümmer ich mich jetzt doch mal darum. Es gibt ja auch noch die Farben von Holbein, die sollen auch extrem transparent sein und schön leuchten... ist aber das gleiche Problem in grün.
Debby hat geschrieben: Mo 24. Dez 2018, 12:40 Die Golden QoR sind ja der absolute Hammer! (Aber auch der Preis) - :freuen:
Ja, die sind toll! Der Preis ist leider begründet durch das synthetische Bindemittel (Aquazol) und natürlich die teuren Pigmente.
Debby
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von Debby »

Ja, Holbein habe ich auch schon mal ins Auge gefaßt. Irgend eine Youtuberin, die ich abonniert habe arbeitet damit (Ich glaube das was Maria Raczynska). Diese Farbe kann man auch in UK bestellen. Alles umständlich und demnächst auch dort mit Zoll belegt. Dafür wird Japan ab 2019 Stück für Stück günstiger, da die Zölle abgebaut werden. Aber einen Geigerzähler sollte man da immer zur Hand haben ...

Bin mal gespannt, ob ich über Amazon den Zoll zahlen muss. Die hatten nichts angegeben, habe es aber eingeplant.
Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von GoldSeven »

Jetzt haste mich angefixt mit den Grahams... allein die Setzusammenstellungen bei denen... :herzchenaugen: :fächern:
:blauerwinker: Jenny

Mein Blog
Birgit62
Beiträge: 441
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 08:18
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von Birgit62 »

Hallo zusammen,
ich hatte nach den Graham Farben gesucht und bin auf diesen Beitrag gestoßen 🥴. Hat jemand die bereits ausprobiert? Mich interessieren eure Erfahrungen... Nachdem ich jetzt in mühevoller Kleinarbeit endlich meine Aquarelltubenfarben nach Farbfamilien und Herstellern katalogisiert und entsprechende Farbkarten erstellt habe, schaue ich nach Farben, die ich noch nie probiert habe. Ich war echt erschrocken, wieviele Tuben ich habe 😳 und komme mir schon wie ein Freak vor 😨.
Liebe Grüße
Birgit 62
[url]http://www.aquarelle-bez.de[/url]
Benutzeravatar
GoldSeven
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 14:03
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von GoldSeven »

Ich finde sie toll; sie sind sehr "cremig" (ähnlich wie Mijello oder Sennelier) und die, die ich habe, leuchten toll. Ich hatte mir damals ein Set oder so gekauft, und habe noch nichts nachbestellen müssen; die Farbe reicht sehr weit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GoldSeven für den Beitrag:
Birgit62 (So 16. Mai 2021, 15:19)
:blauerwinker: Jenny

Mein Blog
quule
Beiträge: 1129
Registriert: Di 24. Dez 2019, 10:51
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Fulda
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von quule »

Ich staune, was ihr alles so ausprobiert. Ich persönlich beschränke mich auf meine ca. 12 Farben. Die kenne ich dann und weiß, wenn ich sie mische was dabei rauskommt.
LG Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor quule für den Beitrag (Insgesamt 2):
Birgit62 (So 16. Mai 2021, 15:19) • Indigo (So 16. Mai 2021, 16:37)
Birgit62
Beiträge: 441
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 08:18
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: M.Graham

Beitrag von Birgit62 »

Danke für die Info, Jenny! Zu Sennelierfarben fehlen mir auch Erfahrungen. Ich hatte mal einen Testbericht gelesen ( ich glaube, es war in der "Palette"), dass sie im Vergleich zu Horadam, W&N und Daler-Rowney deutlich schlechter sind, was Farbechtheit, Pigmentauswahl und Bindemittel betrifft. Also habe ich die Finger davon gelassen. Mijello habe ich ein paar Tuben und habe auch damit gemalt. Nachkaufen würde ich sie nicht. Sie sind ganz anders zu dosieren, als alle anderen Farben, die ich benutze. Ich hampel bei den Mijellos immer irgendwie herum. Ich denke, dass ich die Grahamfarben ad acta lege.
Vielleicht liegt es an den Bindemitteln...
Liebe Grüße
Birgit
[url]http://www.aquarelle-bez.de[/url]

Zurück zu „Fragen und Infos zum Easy-Aquarellshop“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.