Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Hier könnt Ihr Fragen stellen, die unseren Shop betreffen. Außerdem werden hier News über neue Produkte im Shop zu lesen sein.

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4337
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Midge » Di 19. Sep 2017, 09:21

Hallo Leute und Daniel Smith Fans,

nun ist es leider soweit - Daniel Smith wird die Farbzusammensetzung seiner Quinacridone Gold Farbe ändern. Das Pigment PO49, aus dem die Farbe bisher bestand, ist weltweit erschöpft. Daniel Smith hatte schon sehr viel davon auf Lager gehabt als bekannt wurde, dass dieses Pigment bald nicht mehr abgebaut werden kann, weil die bekannten Abbaustellen dafür restlos ausgeschöpft sind. Daniel Smith verkauft also seine letzten Bestände nun ab.

Aber: der Hersteller hat Ersatz geschaffen. Leider ist es nun keine Ein-Pigment-Farbe mehr, sondern besteht aus zwei Pigmenten - PO48 und PY150. An den Eigenschaften soll sich jedoch wohl nichts ändern.

Lightfastness I - Excellent
Staining 2- Low Staining
Granulation -YES
Transparent

Anbei mal ein Bildchen, wie sich die neue Farbe in Mischungen im Vergleich zur alten verhält.

Ich finde den Unterschied marginal und denke, dass man auch getrost auf die neue Farbe umstellen kann. Die Mischungen sind immer noch leuchtend und scheinen nicht zu matschen.

Falls Ihr jedoch aus sentimentalen Gründen oder aus Prinzip gerne am alten Pigment festhalten wollt, empfehle ich Euch, die Farbe zügig noch nach zu kaufen. Ich habe gerade bei meinem Großhändler nachbestellt.

Das also nur zu Eurer Info für den, der gerne Quinacridone Gold von Daniel Smith benutzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Midge für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ultramarin (Di 19. Sep 2017, 09:21) • Anna-Elisa (Di 19. Sep 2017, 09:21)

Farbenspiel
Beiträge: 421
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 21:54
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Farbenspiel » Mi 20. Sep 2017, 05:45

Hallo Midge,

Chinacridone werden aus Erdöl hergestellt. Ich hoffe, das ist noch nicht restlos abgebaut ;-) :klugscheiß: :gringone:

Hauptabnehmer für Pigmente sind nicht die Hersteller von Künstlerfarben sondern z.B die Autoindustrie und chemische Betriebe (Wandfarben, Textilien) -eben alle, die etwas einfärben. PO49 wird von den großen Abnehmern nicht mehr nachgefragt und deswegen wurde die Produktion eingestellt.

*Klugscheißermodus aus*

Viele Grüße

Farbenspiel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Farbenspiel für den Beitrag:
Midge (Mi 20. Sep 2017, 05:45)

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4337
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Midge » Mi 20. Sep 2017, 08:29

Vielen Dank für die Aufklärung! Man lernt ja immer wieder dazu. Ich wusste nicht, dass hier Erdöl im Spiel ist. Aber ich wusste, dass die Quinacridone ursprünglich für die Autoindustrie hergestellt wurden. Letztlich ist es ja gut, dass die wenigen Erdöl-Reserven nun nicht auch noch für Farben verwendet werden (egal ob für die Autoindustrie oder uns Maler). :rollgrin: Obwohl es sicherlich noch andere Farbpigmente gibt, die aus Erdöl hergestellt werden - kannst Du was dazu sagen, Farbenspiel? Du scheinst Dich mit Pigmenten recht gut auszukennen.

Ich persönlich finde, dass die Ersatzfarbe, wenn auch mit zwei Pigmenten, dennoch eine schöne Alternative ist und dem Original in nichts nachsteht. Ich denke, damit kann man leben.

Im Übrigen habe ich eben erfahren, dass mein Lieferant leider gestern die letzten PO49 Quins an einen anderen Kunden ausgeliefert hat. Somit ist leider doch nicht mehr für Nachschub gesorgt und ich hab noch genau 6 Tuben auf Lager...

Benutzeravatar
Julchen
Beiträge: 705
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 19:10
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Julchen » Mi 20. Sep 2017, 12:51

Tja....nicht nur die Autoindustrie ist am Erdölabbau beteiligt. es wären da Fensterrahmen, Schaumstofffüllungen , Faserpelzjacken, Tupperware und sonstiger Plastik, Asphalt etc....Liste nicht abschliessend! Wir alle tragen da unseren Teil mit bei! es gibt genug andere herrliche Farben. Und wenn am Schluss nur noch der Kaffee bleibt, dann malen wir halt damit, und essen ein Stück Kuchen dazu. ;-) herzlichst, Julchen
Das wichtigste im Leben sind die Spuren von Liebe die wir hinterlassen wenn wir weggehen. (Albert Schweizer)

Farbenspiel
Beiträge: 421
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 21:54
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Farbenspiel » Mi 20. Sep 2017, 18:15

Hallo Midge und Julchen,

ich habe einfach in den letzten Monaten alles aufgesaugt, was ich über Farben finden konnte :nachlesen:

Den Gedanken, dass ein Rohstoff dieser Erde restlos verbraucht wurde, nur um Farben herzustellen finde ich noch gruseliger. Da ist mir Erdöl als Rohstofg im ersten Moment lieber.

Aber darüber hinaus hat ja die Menschheit auch endlich begriffen, dass wir nicht immer so weiter machen können, wie bisher.

Ich habe heute morgen gelesen, dass Clariant für PR122 und PV19 nicht mehr Erdöl sondern Pflanzenabfälle verwendet (<- sehr stark vereinfacht) Quasi Bio-Chinacridone!
Es gibt auch ein Projekt in Asien, bei dem Rußpartikel aus Abgasen genutzt werden, um Tinte herzustellen. Bei Cola steckt der Zucker nicht mehr im Getränk, sondern in dem Kunststoff, aus dem die Flasche ist. Es tut sich in dem Bereich im Moment ganz viel...

Ich suche mal die Links raus...

Mir ist noch eingefallen, das DS zu seinen Cadmium-HUEs irgendwo geschrieben hat, dass sie zwar aus mehreren Pigmenten bestehen, diese aber so verbunden sind, dass sie sich beim Mischen wie ein Pigment verhalten. Vielleicht ist das bei dem neuen Chinacridon-Gold auch so...

Viele Grüße

Farbenspiel

Benutzeravatar
resiSen
Beiträge: 711
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:39
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Oberentfelden, Aargau, CH
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von resiSen » Mi 20. Sep 2017, 19:34

Hier gibt es eine Menge darüber zu lesen, leider alles in English was aber für uns ja kein Problem darstellt.

https://www.handprint.com/HP/WCL/earthp.html

https://www.handprint.com/HP/WCL/watere.html#PO49

http://www.workwithcolor.com/color-prop ... s-0101.htm

Viel Spass
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor resiSen für den Beitrag:
Midge (Mi 20. Sep 2017, 19:34)
Viele Grüsse
Hans-Jürg
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Freestyle
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Freestyle » Mi 20. Sep 2017, 19:47

Danke Hans-Jürg für die sehr interessanten Links!

Farbenspiel
Beiträge: 421
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 21:54
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Daniel Smith Quinacridone Gold ändert Zusammensetzung

Beitrag von Farbenspiel » Do 21. Sep 2017, 12:14

Hallo allerseits,

hier kommen noch die Links:

Bio-Chinacridone
https://www.clariant.com/de/Company/Dis ... inacridone

Tinte aus Abgasen
http://www.graviky.com/air-inktrade.html

Viele Grüße

Farbenspiel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Farbenspiel für den Beitrag:
Midge (Do 21. Sep 2017, 12:14)

Zurück zu „Fragen und Infos zum Easy-Aquarellshop“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.