Malen nur das was man mag ?

Hier könnt Ihr über alles diskutieren (und auch mal Dampf ablassen), was mit dem Thema Kunst zu tun hat.

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von Roadrunner1204 » Fr 15. Jul 2011, 17:53

oberlel hat geschrieben:Es kommt auf deine Zielsetzung an, willst du es als Hobby für dich betreiben, ist malen was ich will okay. willst du aber hinaus in die Öffentlichkeit, willst du themen transportieren, willst du über deine Arbeit dich zeigen, dann sieht die Sache anders aus. Bei Malen für Ausstellunge ist meist eine Serie zu einem Thema notwendig, ist ein roter Faden im Werk vorhanden und erkannbar, dann kommt es auch an. Die Entscheidung wofür allerdings nimmt dir keiner ab.

Hallo Oberlel,

ich denke es ist auch vollkommen ok wenn ich in der Öffentlichkeit oder im Beruf male und sage dabei: Ich male was ich will.........
Nur wer sich nicht verbiegen lässt und Rückrad zeigt hat Erfolg. Wenn ich beim malen jedem nach der Schnautze malen müsste, nur um mich selber zu profilieren, oder mir selber zu gefallen würde ich die Pinsel so weit werfen wie es geht. Das ist für mich lediglich Fishing for Compliments.
Wer bitte bestimmt dass ich Serien malen MUSS ???? Wer ausser mir gibt das Thema vor das ich male ausser ICH.
Wir sehen es leider täglich in der Politik was für ein Mist passiert nur weil sich die Wendehälse drehen wie die Fähnlein im Winde.......Charakter, Rückrad und eine Portion Selbstwertgefühl haben bisher jeden zum Erfolg geführt. Es mag sein dass dieser Weg etwas länger dauert, aber dafür ist er auch Standhafter.......ich halte rein garnichts davon sich so zu verbiegen damit man einen Erfolg für andere vorweisen kann.

oberlel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von oberlel » Fr 15. Jul 2011, 22:50

Meine Güte, ich sehe du bist völlig unbeleckt von Ausstellungskultur und so. Beispiel, es gibt einen Wettbewerb, du willst mitmachen, damit bist du ans Thema gefesselt. Anderes Beispiel, ich male die Illustration für das Buch meiner Frau, themenbezogen. Wenn du nur für dich und das Forum malst hast du Freiheit, sobald du in andere Bereiche vorgehst, ist der Schnitt da. Ich kann Kurse nur abhalten, wenn ich themenzentriert bin, Kraut und Rübenkurse kommt keiner.
lg

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von Roadrunner1204 » Fr 15. Jul 2011, 23:04

oberlel hat geschrieben:Meine Güte, ich sehe du bist völlig unbeleckt von Ausstellungskultur und so. Beispiel, es gibt einen Wettbewerb, du willst mitmachen, damit bist du ans Thema gefesselt. Anderes Beispiel, ich male die Illustration für das Buch meiner Frau, themenbezogen. Wenn du nur für dich und das Forum malst hast du Freiheit, sobald du in andere Bereiche vorgehst, ist der Schnitt da. Ich kann Kurse nur abhalten, wenn ich themenzentriert bin, Kraut und Rübenkurse kommt keiner.
lg

Nabend,

völlig unbeleckt von Ausstellungskultur?? Stimmt.....und der Grund ist weil ich es einfach nicht will. Sicher wäre das auch noch zu früh aber ich will es auch später nicht.

Ich merke aber daß Du meine Worte nicht verstanden hast............ich erklärs denn mal anderst.:
Wenn es soweit sein sollte, dass sich jemand Gedanken darüber macht ob er Malen zum Beruf nimmt und damit sein Geld verdient, ....mir aber im Gegenzug erklären will dass er auch Dinge malen muss die ihm nicht gefallen oder die er nicht mag muss ich feststellen dass dieser einer ein Fantast ist, der sich im Vorfeld keinerlei Gedanken über seinen künftigen Beruf gemacht hat. Hätte er sich Gedanken gemacht, dann weiss er dass so ein Vorhaben ein festes Fundament und eine entsprechende Vorbereitung (sprich Vorlauf) brauch. Wenn ich mit einem Beruf bzw. mit einem Unternehmen schon am Anfang an einer Stelle bin wo mich andere Leute vereinnahmen, leiten und mich unter Druck setzen können weil ich sonst nicht überlebe ist das einfach nur schlecht geplant, und man hätte sich besser Eingestanden dies nur als Hobby zu betreiben.
Desweiteren bin ich 100% der Überzeugung dass es bei Kunst generell falsch ist mit Druck zu arbeiten weil da nix bei rauskommen kann. Wenn Du das anders siehst sind Deine eigens geschriebenen Kommentare von Gefühl, farben spüren, Momente einfangen, Momente spüren usw. hinfällig.
Aber wie immer.....jeder hat seine Meinung dazu und ich merke wir triften hier schon wieder vom eigentlichen Thema ab. Heinz wir kommen wohl in keinerlei Hinsicht zusammen, da ich nicht uneingeschränkt zu allem "ja und amen" sage was Du so predigst. Ich sehe es halt anderst.
Ich bin allerdings auch kein Künstler mit Ausstellungskultur ;)

Ups.....hab noch was vergessen daher der Nachtrag:

STOP

oberlel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von oberlel » Fr 15. Jul 2011, 23:34

ich male nicht des Geldes wegen, es ist nicht mein Beruf und auch übermässige Anerkennung ist mir egal. Ich male, weil ich es will und jedes meiner Bilder trägt meine Emotion des Malaugenblickes, soweit zum Gefühl. Jede Farbe ist eine emotionale Stimmung, nicht die Wiedergabe einer Realität. Nur noch als Erklärungsrest.

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von Roadrunner1204 » Fr 15. Jul 2011, 23:41

OK

hoffi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von hoffi » Sa 16. Jul 2011, 06:51

Hallo ,
Alijena danke für das Kompliment :oops: freut mich wenn dir meine Bilder gefallen. Das Bild Morgen am See übe ich schon seit Wochen, ich mag es einfach.
( leider weiß ich nicht mehr wo hin damit , sooo groß ist unsere Familie nicht :lolfloor: )

LG

Alijena
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Malen nur das was man mag ?

Beitrag von Alijena » Sa 16. Jul 2011, 15:17

hoffi hat geschrieben:Hallo ,
Alijena danke für das Kompliment :oops: freut mich wenn dir meine Bilder gefallen. Das Bild Morgen See übe ich schon seit Wochen, ich mag es einfach.
( leider weiß ich nicht mehr wo hin damit , sooo groß ist unsere Familie nicht :lolfloor: )

LG
na dann mal her damit, adresse schick ich per pn :lolfloor: :lolfloor:

Zurück zu „Diskussionen rund ums Thema Kunst“