malen nach Zahlen

Hier könnt Ihr über alles diskutieren (und auch mal Dampf ablassen), was mit dem Thema Kunst zu tun hat.

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

xchaos
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: malen nach Zahlen

Beitrag von xchaos » Mi 10. Jul 2013, 09:29

pgretour hat geschrieben:@xchaos

Wenn man wie Du behauptest, gerne philosophiert, sollte man sich zur besseren Verständlichkeit eine genauere Sprache aneignen.

„Kopieren“ eines Meisterwerks ist und bleibt gängige Methode in der Kunstausbildung.
Das, was der Herr - er hieß, Kujau und nicht Kurau – gemacht hat, ist „fälschen“.

Auch sollte beim Philosophieren „Dialektik“ - „These“ und „Antithese“ - geläufig sein. Dazu muss aber zunächst eine These formuliert werden. Sprüche, vor und nach dem Besuch bei Affen, die es nicht mal auf die Rückseite eines Kalenderblattes schaffen, sind dazu nicht geeignet. Die nerven, was sie aber offensichtlich gar nicht sollen?

Also: Nenn doch Deine Beispiele, lass uns Deine Vorstellungen, Deine Definitionen hören.

Und wenn Du Probleme hast mit Nachfragen und anderen Meinungen, Dich dadurch gleich als verfolgt oder ausgestoßen fühlst - auch recht. Dann sind Deine Beiträge offensichtlich nur Monologe und die Forenmitglieder können sich darauf einstellen.
Danke, ich muß mich da an die eigene Nase fassen, obgleich, manchmal bin ich mit Absicht *daneben*,
manchmal, weils nicht anders geht und der Kujau hat kopiert :ok:



Bild

xchaos
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: malen nach Zahlen

Beitrag von xchaos » Mi 10. Jul 2013, 10:28

Monologe? - Find ich toll

:ok: :lolfloor:

Benutzeravatar
Ultramarin
Moderator
Beiträge: 3533
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 16:46
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: malen nach Zahlen

Beitrag von Ultramarin » Mi 10. Jul 2013, 10:39

xchaos hat geschrieben:Monologe? - Find ich toll

:ok: :lolfloor:
Ja, Hans, das wissen wir bereits... hast du ja in dem Beitrag den du wieder gelöscht hast erschöpfend dargestellt :piper:
Liebe Grüße
Brigitte

When it looks good when it is wet.... it is wrong ----------------- Edgar Whitney

xchaos
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: malen nach Zahlen

Beitrag von xchaos » Mi 10. Jul 2013, 10:46

Ultramarin hat geschrieben:
xchaos hat geschrieben:Monologe? - Find ich toll

:ok: :lolfloor:
Ja, Hans, das wissen wir bereits... hast du ja in dem Beitrag den du wieder gelöscht hast erschöpfend dargestellt :piper:
der gelöschte Beitrag war doppelt, den hätte ich gerne stehen gelassen, und den davor konnte ich nicht mehr löschen. Aber ich habe einen Monolog noch woanders untergebracht.
, zäh, wie ich bin
:lolfloor:

Zurück zu „Diskussionen rund ums Thema Kunst“