copyright bei verkauften bildern

Hier könnt Ihr über alles diskutieren (und auch mal Dampf ablassen), was mit dem Thema Kunst zu tun hat.

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

shumil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

copyright bei verkauften bildern

Beitrag von shumil » Sa 9. Jan 2010, 15:46

liebe midge,
auf deiner anderen webseite (http://www.artsforcards.de/) sehe ich, dass du bilder verkauft hast und sie dennoch weiterhin als karten anbietest

das bringt mich auf die frage: behält der künstler die rechte oder gehen die mit dem bild an den neuen besitzer über? oder hast du beim verkauf eine klausel, dass du sie weiterhin nutzen darfst?

lg

Ronja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: copyright bei verkauften bildern

Beitrag von Ronja » Sa 9. Jan 2010, 16:05

Ich bin zwar nicht Midge, aber ich antworte mal gemäß der Informationen, die mir dazu bekannt sind.

Zunächst einmal die Klarstellung, dass es in Deutschland das Urheberrecht gibt, nicht das Copyright. Der Name Copyrigt ist wohl einfach geläufiger... nehme ich mal an... und daher wird es so häufig verwendet.

Das Urheberrecht bleibt bei Midge. Es ist ja auch nach wie vor ihr Werk. Es geht mit dem Verkauf nicht über! Urheberrecht und Eigentum sind also zwei paar Schuhe.
Etwas anderes sind z. B. Wettbewerbe etc... wo das schon vertraglich so geregelt ist, dass die Rechte am Bild übergehen (daher sollte eine Teilnahme auch immer gut überlegt sein). Das wird Midge sicherlich nicht bei dem Verkauf ihrer Original-Bilder so vereinbart haben. Also: Urheberrecht hat sie! Dennoch würde mich auch interessieren, ob sie die Käufer darauf hinweist, dass sie die Bilder weiter "verbreitet". Nichtsdestotrotz der Käufer hat ja das Original (das ist ja mehr Wert als eine Kopie).

Jeder hier, der Bilder präsentiert, hat das Urheberrecht an seinem Bild - auch am Foto (wenn er eines geschossen und hier reingestellt hat).

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4418
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: copyright bei verkauften bildern

Beitrag von Midge » So 10. Jan 2010, 19:09

Richtig. Soweit es nicht anders vertraglich vereinbart ist, gehören die Rechte am Bild immer noch dem Künstler persönlich, auch wenn das Bild inzwischen im Besitz einer anderen Person ist. Ich habe z.B. mal zwei Bilder an die Deutsche Krebshilfe gespendet, die von diesen dann Grußkarten erstellt haben und sie verkaufen. Das Copyright liegt zwar noch bei mir, aber ich darf diese beiden Motive nicht selbst auf meiner Homepage oder auch sonst vermarkten/verkaufen. Auch die Originale nicht. Die hängen jetzt eben bei mir in der Wohnung, wo ich sie nicht öffentlich zeige.

In der Regel weise ich meine Kunden daraufhin, dass die Bilder, die sie von mir kaufen, als Grußkarten weiterverwendet werden. Die meisten wissen das auch so schon, denn sie sehen ihr Bild ja im Kartenständer nebendran stehen. :grinblue: Bei Auftragsarbeiten frage ich aber meist auch noch mal nach, ob die Kunden damit einverstanden sind, dass ich Fotografien als Drucke verkaufe oder im Internet zeige. Die Rechte liegen dennoch immer noch bei mir persönlich.

shumil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: copyright bei verkauften bildern

Beitrag von shumil » Mo 11. Jan 2010, 00:27

danke euch beiden für eure antworten!
Midge hat geschrieben:... Bilder an die Deutsche Krebshilfe gespendet, die von diesen dann Grußkarten erstellt haben und sie verkaufen. Das Copyright liegt zwar noch bei mir, aber ich darf diese beiden Motive nicht selbst auf meiner Homepage oder auch sonst vermarkten/verkaufen. Auch die Originale nicht. Die hängen jetzt eben bei mir in der Wohnung, wo ich sie nicht öffentlich zeige.
also ist das spenden etwas anderes als verkaufen, denn die motive der verkauften darfst du ja vermarkten?

lg

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4418
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: copyright bei verkauften bildern

Beitrag von Midge » Mo 11. Jan 2010, 10:49

Jein. Mit der Krebshilfe war das so abgemacht, weil die die Motive ja als Karten verkaufen. Und wenn ich die selbst auch noch verkaufen würde auf meiner Seite, dann kauft natürlich keiner mehr die Karten der Krebshilfe und der Spendenzweck wäre somit futsch. :grinblue: Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie das mit anderen Spendenbildern ist, die nicht vom Spendenempfänger vermarktet werden. Generell denke ich, dass man das in jedem einzelnen Fall einfach gut vereinbaren muss. Und das gilt dann einfach.

shumil
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: copyright bei verkauften bildern

Beitrag von shumil » Mo 11. Jan 2010, 12:50

Midge hat geschrieben: Mit der Krebshilfe war das so abgemacht, weil die die Motive ja als Karten verkaufen.
ach ja, klar!

lg

Zurück zu „Diskussionen rund ums Thema Kunst“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.