Farbmischfächer

Hat jemand eine neue Technik kennengelernt und möchte darüber berichten, kann er dies hier tun. Auch ausführliche Erklärungen zu alten Techniken und Varianten dazu können hier formuliert werden.

Moderatoren: ulistol, Ultramarin

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4337
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von Midge » Sa 20. Aug 2011, 22:47

Wow! Was für eine Arbeit! Aber ich bin mir sicher, dass so ein Fächer 1. ne gute Übung fürs Mischen ist bei der Herstellung und 2. ein super "Rezeptbuch" für künftige Farbmischungen, wenn man mal was ganz Bestimmtes für ein Bild sucht. :ok: Haste gut gemacht!

Benutzeravatar
aquarius
Beiträge: 1517
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 09:55
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von aquarius » So 21. Aug 2011, 08:12

Toll, was du dir für Arbeit gemacht hast ... und die Idee, alles auf Streifen zu dokumentieren und mit Ring zu fixieren ist kreativ und praktisch zugleich.
Hast du die Streifen selbst zurechtgeschnitten? die sehen so exakt gleichmäßig aus, dass man meinen könnte, sie wären gestanzt.
Liebe Grüße von aquarius

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit (S. Kierkegaard)

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3486
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von ulistol » So 21. Aug 2011, 10:35

Vielen Dank für Euer Lob. Gestern bin ich mit den Grüntönen fertig geworden. :jepeeh: Die zeig ich Euch dann später im passenden Thread.
Die Streifen wurden mit der Papierschneidemaschine geschnitten. Deshalb sehen die so gleichmäßig aus. ;)
Viele Grüße von Uli

Benutzeravatar
Ultramarin
Moderator
Beiträge: 3432
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 16:46
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: BaWü
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von Ultramarin » So 21. Aug 2011, 15:14

ulistol hat geschrieben: Das Buff ist super. :jumpingsmilie: Das ist wie wollweiß bei Klamotten. Das steht Jedem. :wave:
:rollgrin: Ok. gekauft :ok: :piper:
ulistol hat geschrieben: und das Bordeaux mit SB Türkis erst und Rose of Ultramarin und Cascade Green und .... ich hör lieber auf. :donthitme:
Aaaaah.... ausgerechnet Sleeping Beauty :gringone:

Hab mir übrigens gestern auch schon Streifen geschnitten, ich werd das jetzt echt in Angriff nehmen... muss mal etwas systematischer vorgehen :rollgrin:
Liebe Grüße
Brigitte

When it looks good when it is wet.... it is wrong ----------------- Edgar Whitney

Indigo
Beiträge: 997
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 17:24
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von Indigo » So 21. Aug 2011, 15:37

Die Farbbezeichnungen erinnern total an englische oder historische Rosen..............
lieben Gruß
Helga

__________________________________________________________________________
Ich freue mich über konstruktive Kritik und Anregungen

Perfektion ist der Untergang der Kreativität

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3486
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von ulistol » Di 4. Sep 2012, 10:33

Nachdem ich für die Mijellos mal wieder einen Farbfächer gemacht hab, wollte ich einfach auch noch wissen, wie sie sich mit den Daniel Smith - Farben vertragen.

Guckt einfach selber.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße von Uli

Benutzeravatar
Britta
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: So 4. Apr 2010, 22:57
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Spanien
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von Britta » Sa 31. Jan 2015, 17:23

:hallo: ,

Ich hole diesen total interessanten Threat einfach noch einmal nach vorne, denn ich habe mich entschlossen das ich mir auch ein paar Farbfächer herstelle ! Jetzt weiß ich noch nicht ob ich das so wie Du angehe Uli und eine Farbe quasi in die andere laufen lasse oder 1:1 mische.

Vielleicht mache ich " Beides" :lol: , da dieses ineinander laufen lassen manchmal echt wunderschöne Ergebnisse ergibt so wie ich das bei Dir da sehe :herzchenaugen: .

Sag mal wie groß hast Du die Kästchen gemacht Uli?
Ein Bild ist nicht dazu da,um zu erklären,
sondern um beim Betrachter ein Gefühl zu wecken!




Lieben Gruß Britta

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3486
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von ulistol » So 1. Feb 2015, 07:49

:hallo: Britta,
die Kästchen sind 3x3,5 cm.
Wenn ich aber heute noch mal anfangen würde, würde ich eine Seite in A4 wählen und dann auf der Vorderseite je 10 Reihen und 10 Spalten machen, Auf der Rückseite nur Spalten. Die Seiten bei Bedarf dann jeweils nur noch kopieren. Allerdings lässt sich nicht jedes Papier gleich gut kopieren. Da muss man ein wenig testen. 200 g Papier frisst mein Drucker z.B relativ gut. :grinblue:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ulistol für den Beitrag:
Britta (So 1. Feb 2015, 07:49)
Viele Grüße von Uli

Benutzeravatar
Britta
Moderator
Beiträge: 3308
Registriert: So 4. Apr 2010, 22:57
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Spanien
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von Britta » So 1. Feb 2015, 11:50

Danke :headbanger:
Ein Bild ist nicht dazu da,um zu erklären,
sondern um beim Betrachter ein Gefühl zu wecken!




Lieben Gruß Britta

Juliette
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Farbmischfächer

Beitrag von Juliette » Mo 2. Feb 2015, 10:27

Super!
Möchte ich auch noch machen.
Bei 26 Farben ist das bloss eine Frage der Organisation. Wie mach ich es am besten, wegen dem Platz? Ich werd mal sehen.

Zurück zu „Aquarelltechniken - alt und neu“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.