Umfrage neues Projekt

News, die das Forum betreffen

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4559
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Midge » Fr 19. Sep 2014, 09:04

Danke für Eure Meinungen und Eure Vorschläge. :hug: Es wäre allerdings schön, wenn noch mehr Mitglieder hierzu ihre Meinung schreiben könnten. 5 Ansichten reichen nicht aus, um wirklich was entscheiden zu können. Also fasst Euch ein Herz und schreibt Eure Meinung, bitte!

Benutzeravatar
HarMoni
Beiträge: 2756
Registriert: Do 28. Feb 2013, 18:17
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: direkt am Tor zum schönen Münsterland
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von HarMoni » Fr 19. Sep 2014, 09:48

Britta hat geschrieben: die Idee finde gut ..gebe Monika allerdings recht ich denke aber auch das das Interesse dann wieder nachlässt nach 2-3 x . Ich falle da eh raus da ich zu weit weg bin ...und glaubt mir die Spanische Post ist echt ...schlecht.Wäre immer so ein Glücksspiel ob das Bild gut in Deutschland ankommt.
Also ich fänd das ganz schön, wenn wir das mal angingen. Und Britta: ich war früher einmal in einem anderen Aquarellforum. Da wurde zu Weihnachten auch so ein Projekt gestartet.
ICH habe aus Finnland (!!!) eine Karte erhalten. Kannst ja jetzt schon eine Weihnachtskarte malen... mir schicken (so als Test) und ich freue mich dann über ein schönes Bild von dir :freuen:

Ich habe da noch eine andere Idee, weiß aber noch nicht, wie man DIE umsetzen kann :weird:
Ein Motiv wird in einige Einzelteile zerteilt und den hier Interessierten per Mail zugesandt.
Midge fragt vorab, wer mitmachen will, ohne das Motiv zu zeigen. Dann wird drauflos gemalt und anschließend als ein Ganzes zusammengefügt.
Wäre das machbar?
Jeder kann malen. Man muss nur genau Sehen lernen!
Viele Grüße :wave:
Monika

Sylvia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Sylvia » Fr 19. Sep 2014, 12:00

Hallo Midge, ich würde auf alle Fälle mitmachen, und erst Versuch macht klug, meine Erfahrung sagt mir, dass es meistens die gleichen sein werden, die mitmachen.

Wenn es sich nicht bewährt, aufhören geht immer.

LG Sylvia

Benutzeravatar
tomte
Beiträge: 419
Registriert: Do 5. Mai 2011, 09:16
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von tomte » So 21. Sep 2014, 16:31

Hallo Midge,

auch ich gehöre ja zu den Forumsmitgliedern, die hier (vor allem aus Zeitgründen) eher sporadisch vorbeischauen und kommentieren. Da Du aber explizit um mehr Meinungen bittest, möchte auch ich mich an der Diskussion beteiligen. Grundsätzlich finde ich die Idee sehr schön, glaube aber wie einige andere, dass ein Austausch alle zwei Monate viel zu häufig ist. Bei einzelnen saisonalen Projekten (beispielsweise einem Weihnachtsaustausch etc.) würde ich mich hingegen gerne beteiligen.

Liebe Grüße

tomte :waveabit:

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4559
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Midge » Mo 22. Sep 2014, 08:30

HarMoni hat geschrieben: Ich habe da noch eine andere Idee, weiß aber noch nicht, wie man DIE umsetzen kann :weird:
Ein Motiv wird in einige Einzelteile zerteilt und den hier Interessierten per Mail zugesandt.
Midge fragt vorab, wer mitmachen will, ohne das Motiv zu zeigen. Dann wird drauflos gemalt und anschließend als ein Ganzes zusammengefügt.
Wäre das machbar?
Auch ne lustige Idee! Muss mir nur überlegen, wie wir das umsetzen. Ich glaube, das funktioniert auch nicht mit jedem Motiv. Und damit das Komplettmotiv am Ende "lesbar" ist, muss man sich doch sehr stark an die Teil-Vorlage halten, die man bekommt. Aber es ist in jedem Fall ein tolles Gemeinschaftsprojekt! Vielleicht kann man das ja als eigenständiges Projekt anbieten. Das Motiv wird erst dann "zerlegt", wenn fest steht, wieviele Leute mitmachen. Per Email bekommt jeder sein Teil geschickt und schickt dann das fertig gemalte Teil wieder als Email einer Zentralperson zu, die das Bild am Ende wieder zusammensetzt. Das geht auch alles ganz ohne den Weg über die Briefpost. :daumenhoch: Find ich gut!

Nichtsdestotrotz kann man ja wirklich mal ein Weihnachtswichteln angehen. Vielleicht habt Ihr recht und es macht mehr Sinn, so einen brieflichen Austausch nur einmal oder zweimal im Jahr zu machen, weil sonst schnell der Wind wieder raus ist.

Danke noch mal für Eure Meinungen!

MonaLieschen
Beiträge: 1330
Registriert: Di 21. Feb 2012, 18:56
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von MonaLieschen » Mo 22. Sep 2014, 11:42

Grundsätzlich bin ich für solche Aktionen offen und würde mich daran beteiligen.
Leider gehöre auch ich gerade zu den Forumsmüden...
Erstens hat der Alltag mich voll im Griff, zweitens bin ich von den Kommentaren, auch von meinen, eher gelangweilt. Es findet kaum noch Austausch statt. Zu jedem Bild wird
TOLL geschrieben... ich persönlich traue mich kaum noch zu kritisieren...
:herzchenregen:
Viele Grüße

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4559
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Midge » Mo 22. Sep 2014, 12:06

Melanie, so geht es vermutlich auch einigen anderen hier im Forum. Die Langeweile herrscht eher vor. Deswegen wollen wir etwas dagegen tun, aber es stellt sich eben die Frage, was. Vielleicht wäre es wirklich mal ein Ansatz, wenn die Mitglieder ihre Kommentare zu den Bildern von anderen etwas konstruktiver gestalten würden. z.B. "mir gefällt Dein Bild, weil...." und eben wenn nicht, dann genau beschreiben, was nicht gefällt. Das kann wirklich sehr hilfreich sein für den Maler.

Bitte, Melanie, halte nicht hinter dem Berg mit Kritik nur weil einige andere vorsichtig sind. Im Moment haben wir wieder viele Aquarell-Neulinge, die selbst gerade erst am Anfang stehen. Sie trauen sich oft nicht bei Leuten zu kritisieren, die schon einige Aquarelljahre auf dem Buckel haben oder wissen oft selbst noch nicht, wie man ein spezielles Problem malerisch lösen kann.

Allen Aquarell-Anfängern sei in diesem Zuge gesagt, dass Ihr Euch wirklich ehrlich äußern könnt! Auch bei den "alten Hasen"! Sagt frei heraus, was Euch an einem Bild nicht gefällt und warum. Auch die Fortgeschrittenen wollen sich weiterentwickeln und brauchen ebenso die konstruktive Kritik wie Anfänger.

Gut, dass wir mal drüber "geredet" haben. Kommunikation ist alles. Wenn wir nicht wissen, was Euch hier stört, können wir auch nichts dran ändern. Aber wenn alle ein wenig mitarbeiten, kann unser Forum auch wieder spannend werden und ein Ort, wo man gerne reinschaut, um sich auszutauschen. Und zwar wirklich Austauschen und nicht nur Lobhudeleien verteilen. Die nützen keinem etwas. Selbst wenn sie noch so ehrlich gemeint sind. :hug: :herzchen smilie:

Sylvia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Sylvia » Mo 22. Sep 2014, 21:10

Hi Midge, dem kann ich mich nur anschließen.

LG Sylvia

Felicitas
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Felicitas » Mi 24. Sep 2014, 10:49

MonaLieschen hat geschrieben:Grundsätzlich bin ich für solche Aktionen offen und würde mich daran beteiligen.
Leider gehöre auch ich gerade zu den Forumsmüden...
Erstens hat der Alltag mich voll im Griff, zweitens bin ich von den Kommentaren, auch von meinen, eher gelangweilt. Es findet kaum noch Austausch statt. Zu jedem Bild wird
TOLL geschrieben... ich persönlich traue mich kaum noch zu kritisieren...
:herzchenregen:
Diesen Aussagen schließe ich mich voll an. Vom ersten bis zum letzten Satz. Ausserdem wird man (werde ich) meiner Erfahrung nach schnell zur persona non grata, wenn man (ich) seine (meine) Meinung sagt. Ich bin deshalb zum inaktiven Gucker geworden. Schön finde ich das nicht, habe mich aber langsam damit abgefunden, da die wenigen Versuche, aus dieser "unerwünschten-Person-Rolle" rauszukommen jedes Mal von den meisten ignoriert wird und mein Name, wie es scheint, bei einigen wie ein rotes Tuch wirkt. :frustrated: :cry: :weinen:

Rotzlappe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Umfrage neues Projekt

Beitrag von Rotzlappe » Mi 24. Sep 2014, 13:46

Ich lese das hier gerade, etwas iritiert, durch. Vor allem die letzten Postings. Ist es den nicht Sinn der Sache, wenn man seine Bilder hier im Forum veröffentlicht, dass man neben Lob auch Vorschläge/Hinweise/Kritik bekommt? Dadurch ist man doch erst in der Lage zu sehen, wo man steht mit seinem Können und welche Möglichkeiten es gibt, dieses zu verfeinern bzw. zu verbessern. Auch in Richtungen, die einem erst durch Kritik offenbar werden.

Gruss

Ralf

Zurück zu „Neuigkeiten und Allgemeines“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.