Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

News, die das Forum betreffen

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4624
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Midge » Do 28. Apr 2011, 17:43

Hallo liebe Mitglieder,

ich habe in der Rubrik "Aquarell - Galerie & Kritik" ein neues Unterforum aufgemacht, in das speziell Bilder gepostet werden können, die mit einer reduzierten Palette gemalt wurden. Also monochromatische Bilder, duochromatische Bilder und Bilder der Velasquez-Palette.

Da einige hier im Forum generell mit einer reduzierten Farbpalette malen (maximal drei Farben), habe ich nicht auch noch diese reingenommen, weil dann plötzlich alle Bilder dort reingepostet werden könnten. :grinblue:

Bitte monochromatische Bilder nicht verwechseln mit Bildern, die mit analogen Farben, also Farben, die im Farbkreis nebeneinander stehen, gemalt wurden! Sprich, hier gehört kein Bild rein, das mit 10 verschiedenen Blautönen gemalt wurde - weil sie ja alle Blau sind. Es zählt nur, wenn mit einem einzigen Farbton gemalt wurde und hier also nur das Verdünnungsverhältnis für die "Farbigkeit" verantwortlich ist.

Bei duochromatische Bildern gilt ähnliches: nur zwei Farbtöne werden verwendet, diese dürfen jedoch untereinander gemischt werden.

Die Velasquez-Palette spricht für sich (Lichter Ocker, Siena gebrannt, Ultramarinblau).

Gerne dürfen hier auch "Kaffee-Bilder" rein: Aquarelle, die mit konzentriertem Kaffee gemalt wurden oder wahlweise schwarzem Tee, da diese ja auch monochrom sind.

Vielleicht gibt Euch diese neue Rubrik ja Anregungen für neue Experimente und Übungen, die das Auge für Kontraste schulen. Mal ganz ohne das lästige Thema "welche Farbe soll jetzt mein Hintergrund haben?". :grinblue: Man konzentriert sich hier automatisch auf das Wesentliche und ist entspannter, da man auf keine Farbharmonien achten muss.

Viel Spaß wünsche ich Euch dabei!

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3638
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von ulistol » Do 28. Apr 2011, 18:43

Tolle Idee, Midge!

Dazu noch eine Frage: Was ist mit den Duocrome-Farben von DS? Gelten diese als 1 Farbe oder schon als 2 Farben?
Viele Grüße von Uli

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Roadrunner1204 » Do 28. Apr 2011, 20:10

Klein Tom versteht nur Bahnhof :grinblue:

:weird: :hammerhead: jetzt muss ich auch noch studieren......armer Bub :grinblue:

Benutzeravatar
Midge
Administrator
Beiträge: 4624
Registriert: So 1. Feb 2009, 16:42
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Pfungstadt
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Midge » Fr 29. Apr 2011, 09:02

@Uli: Hm, das ist jetzt delikat. :grinblue: Wichtig ist halt, was optisch dabei rum kommt. Sieht man deutlich im Ergebnis, dass da mehr als eine Farbe im Spiel war, würde ich sagen, sie zählen als zwei Farben. Aber es kommt ja immer drauf an, wie Du die einsetzt. Malt man die auf weiß, dann haben sie die eine Farbe, malt man sie auf dunklen Untergrund, haben sie die andere. Wenn Du Dich also für eine Variante (auf hell oder auf dunkel) entscheidest, ist das schon in Ordnung.

@Tom: Was verstehst Du nicht? Monochromatisch, Duochromatisch? Oder kennst Du nur einfach die Daniel Smith Duochrome Farben nicht? Letztere sind metallisch schimmernde Aquarellfarben, die auf hellem Untergrund einen anderen Farbglanz entwickeln als auf dunklem Untergrund. Schau mal hier: Duochromes.

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Roadrunner1204 » Fr 29. Apr 2011, 10:38

Midge hat geschrieben:@Uli: Hm, das ist jetzt delikat. :grinblue: Wichtig ist halt, was optisch dabei rum kommt. Sieht man deutlich im Ergebnis, dass da mehr als eine Farbe im Spiel war, würde ich sagen, sie zählen als zwei Farben. Aber es kommt ja immer drauf an, wie Du die einsetzt. Malt man die auf weiß, dann haben sie die eine Farbe, malt man sie auf dunklen Untergrund, haben sie die andere. Wenn Du Dich also für eine Variante (auf hell oder auf dunkel) entscheidest, ist das schon in Ordnung.

@Tom: Was verstehst Du nicht? Monochromatisch, Duochromatisch? Oder kennst Du nur einfach die Daniel Smith Duochrome Farben nicht? Letztere sind metallisch schimmernde Aquarellfarben, die auf hellem Untergrund einen anderen Farbglanz entwickeln als auf dunklem Untergrund. Schau mal hier: Duochromes.
Halllo Midge,

ich kenne weder die beiden Begriffe noch den Mister Smith. Ist aber nun auch nicht so wichtig weil es für mich im Moment eh nicht Infrage kommt. :grinblue:

Aber dennoch danke
Tom

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3638
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von ulistol » Fr 29. Apr 2011, 16:03

ok, Tom, man sieht, dass Du ums studieren doch nicht herumkommst - armer Bub. :grinblue:

Ich glaube, ich kann Dir Deine Fragen auch beantworten.
Monochrom heißt: nur mit einer Farbe in unterschiedlicher Konzentration, bzw. mit unterschiedlich vielen Lasuren.
Duochrome bedeutet: 2 Farben, einzeln und in den unterschiedlichsten Mischverhältnissen, die mit 2 Farben eben möglich sind, bzw. unterschiedlich vielen Lasuren.
Und die Velasquez Palette beinhaltet 3 Farben. Wie Midge schon geschrieben hat: Lichter Ocker, Siena gebrannt und Ultramarin. Du wirst Dich wundern, wieviele Farbmischungen Du aus diesen 3 Farben hinbekommst. Du kannst Dir ja mal den "Kirchplatz Kreta" anschauen, da wurden wirklich nur 3 Farben verwendet.

Und Mr. Smith ist der Herr, den ich hier im Forum gefunden habe. Ich war nämlich jahrelang auf der Suche nach ihm. :grinblue:

Schau einfach mal im Shop nach, da wirst Du ihn treffen. Er hat so Einiges zu bieten.
Viele Grüße von Uli

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Roadrunner1204 » Fr 29. Apr 2011, 18:21

ulistol hat geschrieben:ok, Tom, man sieht, dass Du ums studieren doch nicht herumkommst - armer Bub. :grinblue:

Ich glaube, ich kann Dir Deine Fragen auch beantworten.
Monochrom heißt: nur mit einer Farbe in unterschiedlicher Konzentration, bzw. mit unterschiedlich vielen Lasuren.
Duochrome bedeutet: 2 Farben, einzeln und in den unterschiedlichsten Mischverhältnissen, die mit 2 Farben eben möglich sind, bzw. unterschiedlich vielen Lasuren.
Und die Velasquez Palette beinhaltet 3 Farben. Wie Midge schon geschrieben hat: Lichter Ocker, Siena gebrannt und Ultramarin. Du wirst Dich wundern, wieviele Farbmischungen Du aus diesen 3 Farben hinbekommst. Du kannst Dir ja mal den "Kirchplatz Kreta" anschauen, da wurden wirklich nur 3 Farben verwendet.

Und Mr. Smith ist der Herr, den ich hier im Forum gefunden habe. Ich war nämlich jahrelang auf der Suche nach ihm. :grinblue:

Schau einfach mal im Shop nach, da wirst Du ihn treffen. Er hat so Einiges zu bieten.
Na denn sagt der kleine Tom mal lieb Danke :D

ok mit nur einer oder zwei Farben malen finde ich super, da ich auch S/W Bilder sehr gerne mag. Muss ich mal im Auge behalten.
Den Mister Smith suchst Du schon jahrelang???? Menno Uli hättest was gesagt.....der hat hier neben uns nen Acker....ich seh den öfter :grinblue:

Gruss Tom

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3638
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von ulistol » Sa 30. Apr 2011, 07:44

Roadrunner1204 hat geschrieben:
Den Mister Smith suchst Du schon jahrelang???? Menno Uli hättest was gesagt.....der hat hier neben uns nen Acker....ich seh den öfter :grinblue:

Gruss Tom

Wow, und der kultiviert da tatsächlich Farben - die Sticks oder Tuben?
Viele Grüße von Uli

Roadrunner1204
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Roadrunner1204 » Sa 30. Apr 2011, 12:41

ulistol hat geschrieben:
Roadrunner1204 hat geschrieben:
Den Mister Smith suchst Du schon jahrelang???? Menno Uli hättest was gesagt.....der hat hier neben uns nen Acker....ich seh den öfter :grinblue:

Gruss Tom

Wow, und der kultiviert da tatsächlich Farben - die Sticks oder Tuben?
:lolfloor: Der rattert mitm Trekker über diegleichen.......

Benutzeravatar
ulistol
Moderator
Beiträge: 3638
Registriert: Do 3. Feb 2011, 10:27
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Kösching
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von ulistol » Sa 30. Apr 2011, 15:25

Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein! Das darf der nicht. So ein Kunstverächter :boxing:
Na, wenn das so ist, da bleib ich doch lieber bei meinem Mr. Smith im Forum, bzw. Shop.
Viele Grüße von Uli

Zurück zu „Neuigkeiten und Allgemeines“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.