Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

News, die das Forum betreffen

Moderatoren: Ultramarin, ulistol

Farbenspiel
Beiträge: 449
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 21:54
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Farbenspiel » Di 21. Mai 2019, 22:07

Hallo Uwe,

aktuell experimentiere ich mit Schwarz und Gelb. Irgendwo hatte ich gelesen, dass man damit Grün mischen kann. Man kann -zumindest sowas Ähnliches. Ich gehe hier bewusst nicht den ausgetretenen Sienna-Ultramarinpfad sondern beschäftige mich mit der Frage, wie man diese radioativ anmutenden Nuancen sinnvoll nutzen kann. Hartes Schwarz neben leuchtendem Gelb und undefinierbares Beinahegrün rings rum. Damit ist das Hirn erstmal beschäftigt. ;-)

Viele Grüße

Farbenspiel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Farbenspiel für den Beitrag:
Debby (Mi 22. Mai 2019, 10:30)

Debby
Beiträge: 769
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 17:40
Geschlecht: Männlich
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Debby » Di 21. Mai 2019, 22:30

Ja, Preußischblau und Siena gebrannt ergibt ein dunkelgrün. Da nehme ich an, dass ein kaltes gelb mit einem kaltem Schwarz etwas grünliches gibt. Ich glaube, ich habe gar kein ganz schwarzes Schwarz. Da muss ich erst mal nachschauen...
Welche Motive malst Du damit?
--------------------------------------------------------------------
VIELE GRÜSSE
UWE

Benutzeravatar
resiSen
Beiträge: 727
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:39
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Oberentfelden, Aargau, CH
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von resiSen » Mi 22. Mai 2019, 07:04

Zeige mal verschiedene Grün gemischt mit yelo und Payns Gray.
Payns Grey und Yelo.JPG
Und hier eine Grünmischung, begonnen mit burnt Umber und yelo danach ohne den Hake auszuwaschen weiter gemischt und payns gray dazu gemischt wobei ich dann das yelo verstärkt habe bis es ein schmutziges Grün ergab.
Yelo Burnt Umber Payns Gray.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor resiSen für den Beitrag:
Debby (Mi 22. Mai 2019, 10:30)
Viele Grüsse
Hans-Jürg
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Benutzeravatar
ThomasB
Beiträge: 1307
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:23
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von ThomasB » Mi 22. Mai 2019, 07:48

Hallo,

zum Thema "Grün" hat Midge damals doch einen extra Bereich eingerichtet. Hier sind jede Menge Themen und Mischungen zu finden.

aquarell-anfaenger-bereich-f37/das-grue ... ieder-f46/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasB für den Beitrag (Insgesamt 2):
Midge (Mi 22. Mai 2019, 08:08) • Indigo (Mi 22. Mai 2019, 10:34)
Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören

Gruß
Thomas B

Debby
Beiträge: 769
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 17:40
Geschlecht: Männlich
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Debby » Mi 22. Mai 2019, 10:12

Hallo Hans Jürg.
Yelo????] Welches gelb ist da ?Hersteller? -
Ja, mit Paynes grey als dunkelster Farbton, kann ich mir auch diese 2Farben Palette für ein Aquarell gut vorstellen. Das löst sich mit viel Wasser ja auch sehr transparent und hell auf. Um noch eine dritte Farbe damit zu mischen, also Grüntöne, würde ich auf jeden Fall ein kaltes transparentes gelb auswählen. Dann werden die Grüntöne nicht so schnell "schlammig". Es muss allerdings immer zum Motiv passen. Du hast aber auch schon bei Deinem Beispiel eine dritte Farbe ins Spiel gebracht (burnt umber), also eine 3Farben-Palette

Danke für Deinen Beitrag! Auch an Farbenspiel, der/die/das die Farbpalette zur Diskussion gestellt hat!

Nächste Woche werde ich mal Motive zu dieser Palette malen. Stillleben fallen mir so ad hoc ein.
Derzeit übe ich aber noch, die Aquarellfarben richtig zu aktivieren und mit ordentlichen Pinselstrichen zu arbeiten. Mit meinen bisherigen Techniken reicht es noch nicht einmal zum Wände streichen :lolfloor:
Aber nur so geht es Stück für Stück weiter .... :maler 4:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Debby für den Beitrag:
Farbenspiel (Mi 22. Mai 2019, 12:07)
--------------------------------------------------------------------
VIELE GRÜSSE
UWE

Farbenspiel
Beiträge: 449
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 21:54
Geschlecht: Weiblich
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Farbenspiel » Mi 22. Mai 2019, 13:00

Hallo Uwe,

es heißt natürlich DAS Farbenspiel. Heißt doch schließlich auch DAS Mädchen. :lol plakat: :rollgrin:

Bisher versuche ich kleine Landschaften oder einzelne Bäume. Gelb und Schwarz in Reinform ziehen jeweils die Aufmerksamkeit auf sich. Die Mischungen von beiden treten eher in den Hintergrund. Das versuche ich zu nutzen, um Partien des Bildes zu betonen. Das sind dann natürlich keine realistischen Bilder. Ich weiß auch noch nicht, wo mich das hinführt.
Ich könnte mir auch Science Fiction-Illustrationen damit vorstellen, aber dazu reichen meine Zeichenfähigkeiten nicht.

Das Schwarz war mal in einem Set dabei und da es nunmal da ist, benutze ich es auch. Für realistische Aquarelle gibt es bessere Alternativen aber monochrom kann ich es schon gebrauchen... Oder halt auch mal in so einem Experiment hier.

Viele Grüße

Farbenspiel (Carolin)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Farbenspiel für den Beitrag:
Debby (Mi 22. Mai 2019, 15:36)

Benutzeravatar
resiSen
Beiträge: 727
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:39
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Oberentfelden, Aargau, CH
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von resiSen » Mi 22. Mai 2019, 15:25

Debby hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 10:12
Hallo Hans Jürg.
Yelo????] Welches gelb ist da ?Hersteller? -
Lemon Yellow hue von Winsor&Newton, dies ist sehr neutral.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor resiSen für den Beitrag:
Debby (Mi 22. Mai 2019, 15:36)
Viele Grüsse
Hans-Jürg
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Debby
Beiträge: 769
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 17:40
Geschlecht: Männlich
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Debby » Mi 22. Mai 2019, 15:36

Danke Hans-Jürg!
Ich teste gerade meine W&N Farben auf hot pressed Papier. :freuen:
--------------------------------------------------------------------
VIELE GRÜSSE
UWE

Benutzeravatar
resiSen
Beiträge: 727
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:39
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Oberentfelden, Aargau, CH
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von resiSen » Mi 22. Mai 2019, 16:05

Ich komme gerade vom Augenarzt, meine Frau musste mich nach Hause fahren. :hilfe benötigt:
Es reicht aber um, Bei duochromatische Bildern gilt ähnliches: nur zwei Farbtöne werden verwendet, diese dürfen jedoch untereinander gemischt werden. Habe ich also schnell mal gemacht, 15 Minuten reichten.

Vorlage: Keine
Papier: Arches grain fin 300 g/m2
Format: 41x31
Farben: W&N Cotman, Payne's Gray und Lemon Yellow HUE
Payns gray and Lemonyellow hue _MG_2694.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor resiSen für den Beitrag:
Farbenspiel (Mi 22. Mai 2019, 17:39)
Viele Grüsse
Hans-Jürg
Verzweifle nicht, wenn du kein Profi bist.
Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.

Debby
Beiträge: 769
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 17:40
Geschlecht: Männlich
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues Unterforum - Reduzierte Palette!

Beitrag von Debby » Mi 22. Mai 2019, 16:37

Genauso sah es heute Morgen bei uns aus. Jetzt scheint aber die Sonne... :huhu:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Debby für den Beitrag:
resiSen (Mi 22. Mai 2019, 16:42)
--------------------------------------------------------------------
VIELE GRÜSSE
UWE

Zurück zu „Neuigkeiten und Allgemeines“

Dieser Link zeigt auf eine externe Seite.